Unabhängiges Informations- und Karriereportal für die gesetzliche Krankenversicherung
31.07.2014

Krankenkassen in Deutschland

Kassenlisten nach Bundesländern

Bitte wählen Sie das Land zur Anzeige der Krankenkassenliste. Um alle Länder zu berücksichtigen, klicken Sie hier.

Landkarte BRD

 

Vergleich der Krankenkassen

Die Krankenkassen unterscheiden sich nicht nur im Beitrag. Auch die angebotenen Leistungen, Tarife und Services variieren teils deutlich. Wir haben die wichtigsten Informationen zur Kassenwahl für Sie zusammengestellt:

Vergleichsliste, Checkliste
Leistungen der Krankenkassen|Übersicht

Neben den sogenannten Pflichtleistungen erbringen die Krankenkassen in unterschiedlicher Ausprägung auch Zusatzleistungen. Diese werden als Services, Satzungsleistungen, Wahltarife oder besondere Versorgungsformen über Verträge mit Leistungserbringern (z. B. Ärzten, Kliniken) angeboten.
Achten Sie insbesondere bei den Versorgungsformen darauf, ob diese auch für Ihre Region gelten.

Pflichtleistungen|Zusatzleistungen|Private Vorsorge


Beitragsvergleich
Zusatzbeiträge und Beitragsprämien|Übersicht

Krankenkassen, die mit den Zuweisungen aus dem Gesundheitsfonds nicht auskommen, müssen einen Zusatzbeitrag von ihren Mitgliedern erheben. Machen sie dagegen Überschüsse, können sie diese als Beitragsprämie an ihre Mitglieder auszahlen.

Aktuelle Beitragsliste|Mehr Infos


Paragraf
Kassenwahl, Bindungs- und Kündigungsfrist|Infos

Welche Krankenkassen kann ich wählen, wie lange bin ich an meine Wahl gebunden und welche Kündigungsfristen habe ich beim Kassenwechsel einzuhalten? Diese und weitere Fragen zu den Themen Versicherung und Mitgliedschaft beantworten wir in unserer Rubrik "Themen der GKV".

Die Themen im Überblick



Immer aktuell

GKV-Newsletter

GKV-Newsletter:

Der kostenfreie Infoservice

Info|Hilfe|Datenschutz



Mitteilungen der Kassen

BMG|29.07.2014

Optimierung der Patientensicherheit bei Medizinprodukten

Heute ist die Verordnung über die Abgabe von Medizinprodukten und zur Änderung medizinprodukterechtlicher Vorschriften in Kraft getreten. Künftig erhalten alle...

 

DESTATIS|29.07.2014

23 Prozent mehr stationäre Hautkrebsbehandlungen innerhalb von 5 Jahren

Die Zahl der Hautkrebsbehandlungen im Krankenhaus ist zwischen 2007 und 2012 um 23,4 Prozent gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis)...

 

BMG|28.07.2014

Gesundheitsversorgung durch Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechnologien weiter verbessern

Umsetzung der "Planungsstudie Interoperabilität" Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat sich mit den Organisationen der Selbstverwaltung auf Maßnahmen verständigt,...

 

Bundestag|25.07.2014

Regierung: Sicherheit von Patienten erhöhen

Bei etwa 0,1 Prozent aller medizinischen Behandlungsfälle muss konservativ geschätzt mit einem tödlichen Ausgang gerechnet werden. Dies sei gesundheitswissenschaftlich begründet...

 

GKV-Spitzenverband|25.07.2014

Kassen und Kliniken vereinbaren neue Prüfregeln für Krankenhausrechnungen

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) und der GKV-Spitzenverband haben das Prüfverfahren für Krankenhausabrechnungen unter Mitwirkung der Bundesschiedsstelle (gemäß § 18a Abs....

mehr Mitteilungen...