Unabhängiges Informations- und Karriereportal für die gesetzliche Krankenversicherung
Montag, 20.02.2017

Krankenkasse suchen
Vergleich, ChecklisteTreffen Sie zunächst eine Vorauswahl nach Kriterien, die Ihnen besonders wichtig sind. Über die Treffer gelangen Sie dann zu den Kassenprofilen mit weiterführenden Informationen:

Land
Suchwort Hilfe
Leistungen


 
Details einblendenTreffer je Seite:10152550
Kassenname Aktualität**(aufsteigend) i Beitrag*
BKK Herkules 15,70 %

Zusatzbeitrag: 1,10 %
Leistungen und Tarife

IKK Südwest 15,80 %

Zusatzbeitrag: 1,20 %
Leistungen und Tarife

pronova BKK 15,80 %

Zusatzbeitrag: 1,20 %
Leistungen und Tarife

BKK Diakonie 15,70 %

Zusatzbeitrag: 1,10 %
Leistungen und Tarife

BKK VerbundPlus 15,40 %

Zusatzbeitrag: 0,80 %
Leistungen und Tarife

BKK ZF & Partner 15,55 %

Zusatzbeitrag: 0,95 %
Leistungen und Tarife

R+V Betriebskrankenkasse 15,60 %

Zusatzbeitrag: 1,00 %
Leistungen und Tarife

Die Schwenninger Krankenkasse 15,70 %

Zusatzbeitrag: 1,10 %
Leistungen und Tarife

BKK VDN 15,90 %

Zusatzbeitrag: 1,30 %
Leistungen und Tarife

IKK gesund plus 15,20 %

Zusatzbeitrag: 0,60 %
Leistungen und Tarife

*) Aktueller Beitragssatz inklusive Zusatzbeitragssatz
**) Datenverifizierung der Kasse

Seite 1 von 7zum Anfang (inaktiv)zurueck (inaktiv)1234567weiterzum Ende

Die Liste ist nicht ausschließlich und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie basiert auf Angaben der Kassen bzw. ihrer Verbände. Änderungen gelten ggf. vorbehaltlich der Zustimmung durch die jeweilige Aufsichtsbehörde.

Gewählte Region
Alle Länder

 

Institutionelle Mitteilungen:

MDS|16.02.2017

Bilanz nach fünf Jahren IGeL-Monitor: Bei den meisten IGeL mehr Schaden als Nutzen

In der Arztpraxis bekommt jeder zweite Patient Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) angeboten, die privat zu bezahlen sind. Häufig geht es um...

 

vdek|16.02.2017

Reform des Morbi-RSA / Versorgungsstrukturkomponente muss im Sondergutachten untersucht werden

"Die Ersatzkassen begrüßen, dass die Politik mit dem Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz (HHVG) auch die Weichen für die dringend notwendigen Reformen...

 

Bundestag|15.02.2017

Ausschuss billigt Hilfsmittelreform

Der Gesetzentwurf zur Heil- und Hilfsmittelversorgung (HHVG) ist mit zahlreichen Änderungen und einigen Ergänzungen vom Gesundheitsausschuss gebilligt worden. Für den...

 

SBK|14.02.2017

Kunden wollen Transparenz und weniger Bürokratie

Gute Beratung ist transparent und unbürokratisch Krankenversicherte in Deutschland erwarten von ihrer Krankenkasse unbürokratische Prozesse und Transparenz: 90 Prozent...

 

AOK-Bundesverband|14.02.2017

Martin Litsch: "Der Morbi-RSA sichert die Versorgung von chronisch Kranken"

Für völlig verfehlt hält Martin Litsch, Vorstandsvorsitzender des AOK-Bundesverbandes, die jüngste Debatte um den morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleich (Morbi-RSA) und die wirtschaftliche...

mehr Mitteilungen...

Immer aktuell

GKV-Newsletter

GKV-Newsletter:

Der kostenfreie Infoservice

Info|Hilfe|Datenschutz