Unabhängiges Informations- und Karriereportal für die gesetzliche Krankenversicherung
Donnerstag, 03.09.2015

Private Vorsorge

Absicherung im Krankheitsfall

Tarifvergleiche, Infos und Tipps zur Vorsorge

Mit Blick auf die finanzielle Sicherheit bei längeren Erkrankungen oder sogar Pflegebedürftigkeit sowie im Fall von Wunschleistungen beim Arzt oder im Krankenhaus kann die private Vorsorge wichtige Vorteile bieten.

Typische Produkte hierbei sind die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) als finanzieller Existenzschutz, die Pflegeversicherung als Vermögensschutz sowie die private Krankenzusatzversicherung als Ergänzung der gesetzlichen Leistungen.
Private Krankenversicherung - PKV

Zusatzversicherung

Vervollständigen Sie Ihren gesetzlichen Schutz um zusätzliche Leistungen z. B. im Krankenhaus, bei der Höhe und Dauer des Krankengeldes, beim Zahnersatz oder bei alternativen Heilmethoden.

weiter

Krankenvollversicherung

Vor allem Selbstständige, Beamte und Arbeitnehmer mit höherem Einkommen können sich komplett privat krankenversichern. Bei Ärzten und Klinken werden Sie dann als Privatpatient behandelt.

weiter


Pflegeversicherung
Berufsunfähigkeit (BU)

Vermögensschutz im Pflegefall

Im Falle der Pflegebedürftigkeit klafft oft eine große Lücke zwischen den anfallenden Kosten und den Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung. Hierdurch drohen hohe Zuzahlungen, auch für die Angehörigen.

weiter

Finanzieller Existenzschutz

Eine Absicherung für den Fall der BU ist nicht nur für Selbstständige existenziell. Auch bei Arbeitnehmern ergeben sich während und nach dem Bezug von Krankengeld teils hohe Fehlbeträge zum bisherigen Einkommen.

weiter


Rentenschätzer

Wie hoch muss die private Altersvorsorge ausfallen?

Überschlagen Sie Ihre Rentenansprüche und prüfen Sie die Möglichkeit zur einfachen Aufstockung unter Nutzung der staatlichen Zulagen.

weiter

 

Beratung
Beratung

Neutral & unabhängig

Beratungen im Zuge einer Angebotsanfrage sind kostenfrei. Sie werden von den Versicherungen in die Produkte "eingepreist". Eine hiervon unabhängige und neutrale Beratung bieten gerichtlich zugelassene Versicherungsberater an. Sie beraten gegen Honorar, vermitteln aber keinerlei Versicherungsprodukte.

  • Beratersuche