Unabhängiges Informations- und Karriereportal für die gesetzliche Krankenversicherung
28.07.2014

RSS-Feeds

Schnell und aktuell

Mit den RSS-Feeds (feed=Zufuhr) von kkdirekt können Sie die aktuellsten Inhalte unseres digitalen Angebotes direkt nach deren Veröffentlichung auf Ihrem PC, Tablet oder Smartphone empfangen.

 

GKV-Feeds empfehlen

RSS-Feeds von kkdirekt:

RSSGKV-Newsfeed

Beinhaltet alle redaktionellen News sowie zahlreiche Mitteilungen, Statements und Terminhinweise von GKV-(nahen) Institutionen.
http://www.krankenkassen-direkt.de/rss/gkv-news.xml

RSSGKV-Pressefeed

Beinhaltet alle Mitteilungen, Statements und Terminhinweise von GKV-(nahen) Institutionen.
http://www.krankenkassen-direkt.de/rss/gkv-presse.xml

RSSGKV-Karrierefeed

Beinhaltet Stellenanzeigen sowie News, Mitteilungen und Terminhinweise mit direktem GKV-Karrierebezug.
http://www.krankenkassen-direkt.de/rss/gkv-karriere.xml

RSSGKV-Feed (kumuliert)

Fasst aktuelle Inhalte des News- und Karrierefeeds zusammen.
http://www.krankenkassen-direkt.de/rss/gkv.xml

 

RSS - Ihre Vorteile:

Information / Vorteile von RSS

Neben der Schnelligkeit und Aktualität bieten Ihnen Newsfeeds im RSS-Format (Really Simple Syndication) weitere Vorteile:

  • Darstellung:

    Das RSS-Format ist sehr verbreitet. Die Feeds können mittels moderner Webbrowser, E-Mail-Programme oder speziellen RSS-Readern gelesen werden. Daneben bieten auch einige Bildschirmschoner und Widgets diese Funktion.

  • Einbindung:

    Bei vielen bekannten Internet-Angeboten haben Sie die Möglichkeit, RSS-Feeds direkt in Ihre personalisierte Seite einzubinden (z. B. bei Google, Facebook, Yahoo, etc.). Zudem können Sie unsere RSS-Inhalte auch in die eigene Website einbinden (Info).

  • Privatsphäre:

    RSS-Feeds sind "quelloffen"; d. h. ihr Inhalt kann im öffentlichen Quelltext der Datei eingesehen werden. Anders als zusätzlich zu installierende "Apps" sind sie damit vollständig transparent.


Geprüft
Alle GKV-Feeds von kkdirekt werden in geprüfter RSS-Qualität erstellt.
Valides RSS

Externe Einbindung

Unsere Feeds entsprechen dem RSS 2.0-Standard. Dies ermöglicht eine kompatible Einbindung der Inhalte in externe Dienste und Ihre eigene Website.