Leistung. Leben. Balance.

Sorgen Sie bei der hkk Krankenkasse gemeinsam mit ungefähr 1.000 Kolleginnen und Kollegen für die Gesundheit und Zufriedenheit von mehr als 660.000 Versicherten! Unser Erfolg beruht auf der herausragenden Preis-Leistungs-Position im dynamischen Gesundheitsmarkt. Als wachsendes, zukunftsorientiertes Unternehmen legen wir Wert auf individuelle Leistung und eine positive Unternehmenskultur. Wir bieten eine hohe Arbeitsqualität und vielfältige Angebote für eine gute Work-Life-Balance. Schreiben Sie mit uns die künftige Erfolgsgeschichte der hkk!

Wir suchen zur Unterstützung unserer Abteilung Versorgungsmanagement Stationär für unser Team Stationäres Daten- und Forderungsmanagement in Bremen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:

 

Medizincontroller (m/w/d) Stationäres Daten- und Forderungsmanagement

Vollzeit/Teilzeit (ab 19,25 Stunden/Woche)

 

Das bieten wir:

Das erwartet Sie:

  • Sie optimieren kontinuierlich die Krankenhaus­rechnungsprüfung, indem Sie systematische Prüfansätze erarbeiten und daraus Prüfregeln sowie Schulungsinhalte für die Kollegen (m/w/d) entwickeln.
  • Sie werten interne Abrechnungsdaten mit Fokus auf DRG- und PEPP-Fälle aus und sichern die Qualität dieser Prüfungen.
  • Klassifikationssysteme und Abrechnungs­bestimmungen, wie FPV, OPS, ICD-10 und DKR, analysieren Sie systematisch.
  • Nicht zuletzt fungieren Sie als Ansprechpartner (m/w/d) in strategischen Fragestellungen und netzwerken sowohl mit externen als auch internen Partnern u.a. innerhalb von Arbeitskreisen oder Projektgruppen.

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene medi­zi­ni­sche oder pflegerische Ausbildung mit fachspezifischer Weiterbildung und/oder ein erfolgreich abgeschlosse­nes Studium im Gesundheitswesen, im Bereich Statistik oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie verfügen sowohl über mehrjährige relevante Berufserfahrung mit fundierten Kenntnissen der DRG-Klassifikationssysteme, der krankenhaus­relevanten Abrechnungsbestimmungen sowie der Kodierrichtlinien für den DRG- und PEPP-Bereich als auch über Erfahrung im Projektmanagement.
  • Im Umgang mit MS Office, insbesondere MS Excel, sind Sie versiert.
  • Ihre sehr guten kommunikativen Fähigkeiten, Ihr konzeptionelles Denkvermögen  und Ihre ausgeprägten analytischen Fähigkeiten setzen Sie zielführend in der täglichen Arbeit ein.
  • Sie zeichnen sich durch Ihre eigenständige, eigenverantwortliche sowie ergebnisorientierte Arbeitsweise und Ihre Teamfähigkeit aus.
 

Lassen Sie uns gemeinsam die Chancen einer Zusammenarbeit ausloten!

Weitere Infos erhalten Sie auf hkk.de/karriere
Für Fragen erreichen Sie uns unter: karriere@hkk.de

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und
Verfüg­bar­keit.