krankenkassen-direkt.de nutzt Cookies, um Ihnen
einen besseren Service zu bieten. Mehr Informationen
OK

Unabhängiges Informations- und Karriereportal für die gesetzliche Krankenversicherung
Freitag, 23.08.2019

Beitragsrechner /-vergleich
Beitragsvergleich, Kassenliste, Beitragsrechner

Zur Berechnung der Beitragsdifferenzen können Sie Ihr Entgelt sowie den Beitragssatz einer Referenzkasse eingeben:



Land
Entgelt €  brutto / Monat
Beitrag (Referenzkasse / eigene Kasse)

 

Berechnungsstand: 23.08.2019

Details einblendenTreffer je Seite:255075
Kassenname i Diff/Jahr** Beitrag*(absteigend)
AOK Niedersachsen 54,45 €
15,40 %
BMW BKK 54,45 €
15,40 %
WMF Betriebskrankenkasse 0,00 €
15,50 %
BKK Melitta Plus 0,00 €
15,50 %
R+V Betriebskrankenkasse 0,00 €
15,50 %
Thüringer Betriebskrankenkasse 0,00 €
15,50 %
Bosch BKK 0,00 €
15,50 %
AOK - Die Gesundheitskasse in Hessen 0,00 €
15,50 %
AOK Nordost - Die Gesundheitskasse 0,00 €
15,50 %
AOK NordWest 0,00 €
15,50 %
AOK Baden-Württemberg 0,00 €
15,50 %
BKK KARL MAYER 0,00 €
15,50 %
Südzucker BKK 0,00 €
15,50 %
BKK EWE 0,00 €
15,50 %
BKK Groz-Beckert 0,00 €
15,50 %
BKK Textilgruppe Hof 0,00 €
15,50 %
BKK EVM 0,00 €
15,50 %
BKK Salzgitter 0,00 €
15,50 %
AOK Rheinland-Pfalz/Saarland 0,00 €
15,50 %
Ernst & Young BKK 21,78 €
15,54 %
mhplus Betriebskrankenkasse 43,56 €
15,58 %
BKK PricewaterhouseCoopers 43,56 €
15,58 %
BKK exklusiv 49,00 €
15,59 %
IKK classic 54,45 €
15,60 %
BKK DürkoppAdler 54,45 €
15,60 %

*) Aktueller Beitragssatz inklusive Zusatzbeitragssatz
**) Ersparnis (grün)/Mehrkosten (rot) gesamt, rechnerisch für 12 Monate

Seite 2 von 5zum Anfangzurueck12345weiterzum Ende

Die Liste ist nicht ausschließlich und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie basiert auf Angaben der Kassen bzw. ihrer Verbände. Änderungen gelten ggf. vorbehaltlich der Zustimmung durch die jeweilige Aufsichtsbehörde.

Aktuelles

Institutionelle Mitteilungen:

LSG Bayern|20.08.2019

Bewohner von Senioren- und Demenzwohngruppen haben grundsätzlich einen Anspruch auf Leistungen der medizinischen Behandlungspflege gegenüber ihrer Krankenkasse

Nach den heutigen drei Entscheidungen des 5. Senats des Bayerischen LSG gilt dies auch für Maßnahmen der sog. einfachsten medizinischen...

 

GKV-Spitzenverband|19.08.2019

KZBV und GKV-SV stellen ersten gemeinsamen Evaluationsbericht vor

Kooperationen von Zahnärztinnen und Zahnärzten mit Pflegeeinrichtungen sind ein echtes Erfolgsmodell für die Verbesserung der Mundgesundheit von gesetzlich versicherten Patienten...

 

BFH|16.08.2019

Rentenberater sind gewerblich tätig

Rentenberater sind nicht freiberuflich i.S.d. § 18 des Einkommensteuergesetzes (EStG) tätig, sondern erzielen gewerbliche Einkünfte, wie der Bundesfinanzhof (BFH) mit...

 

Bundestag|16.08.2019

Frauengesundheitsbericht kommt 2020

Der im März 2017 angekündigte Frauengesundheitsbericht wird voraussichtlich im ersten Quartal 2020 vorliegen. Es handele sich um einen Bericht im...

mehr Mitteilungen...

Neue Beitragssätze

GKV-Newsletter

GKV-Newsletter:

Der kostenfreie Infoservice

Info|Hilfe|Datenschutz