logo

Siemens-Betriebskrankenkasse


Besondere Versorgungsform

Hausarztvertrag

Die SBK bietet ihren Versicherten ein Hausarztmodell in fast allen Bundesländern bis auf Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern an.

Die hausarztzentrierte Versorgung eignet sich unter anderem für Menschen, die häufig Kontakt zu ihrem Hausarzt haben und denen die intensive Betreuung durch den Hausarzt wichtig ist - zum Beispiel alte und chronisch kranke Menschen. Zudem ist das Modell für Patienten interessant, die neben vielen Besuchen beim Hausarzt auch immer wieder Fachärzte konsultieren müssen und die Steuerung durch den Hausarzt als Erleichterung empfinden. Wo sie nicht ohnehin schon gängige Praxis ist führen die beteiligten Hausärzte Abendsprechstunden ein und bieten kurze Wartezeiten.

Medizinischer Bereich:
Für alle, aber vor allem für ältere und chronisch kranke Menschen

Vertragspartner der SBK:
entsprechende Hausärzte in:
Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen

Die Versorgungsform wird angeboten in:

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen

Autor: Siemens-Betriebskrankenkasse

QR-Code: http://www.krankenkassen-direkt.de

Dies ist ein Ausdruck aus www.krankenkassen-direkt.de
Es gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen.
© 2000-2021 Redaktion kkdirekt; alle Rechte vorbehalten, alle Angaben ohne Gewähr.

Dies ist ein Ausdruck aus www.krankenkassen-direkt.de
Es gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen.
© 2000-2021 Redaktion kkdirekt; alle Rechte vorbehalten, alle Angaben ohne Gewähr.