krankenkassen-direkt.de nutzt Cookies, um Ihnen
einen besseren Service zu bieten. Mehr Informationen
OK

Unabhängiges Informations- und Karriereportal für die gesetzliche Krankenversicherung
Freitag, 06.12.2019

Leistungen & Tarife

IKK classic|Besondere Versorgungsform

Ambulante Behandlung von Patienten mit verschiedenen Augenerkrankungen

Die IKK classic bietet ihren Versicherten eine qualitativ hochwertige Versorgung für verschiedene Augenerkrankungen an.

Diese sind im Einzelnen:
die neovaskulären feuchten altersabhängigen Makuladegeneration (AMD)
das diabetischen Makulaödem (DMÖ)
Makulaödeme nach retinalen Venenverschlüssen (RVV)
die choroidalen Neovaskularisation (CNV)
nicht infektiöse Uveitis des posterioren Segmentes und Makulaödem infolge einer Uveitis

Behandlungsbestandteile:
qualitativ hochwertige Versorgung der Versicherten durch das Einbringen eines Medikaments in den Glaskörper des Auges mittels intravitrealer Medikamenteneingabe
augenärztliche Nachsorge im Rahmen der Erkrankung der Behandlung
Diagnostik und Verlaufskontrolle mittels der Spektral-Domänen Optischen Kohärenztomografie (SD-OCT)

Vorteile:
besondere Anforderung an den Leistungserbringer die Operationsfallzahlen betreffend, die über die in der Regelversorgung hinausgehen
Entscheidung des Versicherten hinsichtlich des einzusetzenden Arzneimittels unter allen zur Behandlung der AMD zur Verfügung stehenden Arzneimitteln
vertragliche Sicherstellung, dass die Anwendung des Arzneimittels Avastin über die jeweilige Arzthaftpflichtversicherung hinsichtlich der im off-label-use entstehenden Risiken im Hinblick auf das Arzneimittel, den Wirkstoff, die Therapiedauer, das Indikationsgebiet, die Dosierung und die Darreichungsform uneingeschränkt abgesichert ist
Verlaufskontrolle mittels SD-OCT
Abrechnung der Leistungen über die elektronische Gesundheitskarte(Sachleistungsprinzip)

Teilnahme:
Aufklärung und Einschreibung mittels Teilnahmeerklärung beim teilnehmenden Facharzt für Augenheilkunde
Teilnahme ist kostenlos und freiwillig
Versicherte können die Teilnahme innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen widerrufen

Vertragspartner der IKK classic:

div.

Die Versorgungsform wird angeboten in:

[ x ] Baden-Württemberg
[ x ] Bayern
[ x ] Hamburg
[ x ] Hessen
[ x ] Niedersachsen
[ x ] Nordrhein-Westfalen


 

Immer aktuell - der kostenfreie GKV-Newsletter:

GKV-Newsletter

Info|Hilfe|Datenschutzerklärung


IKK classic