krankenkassen-direkt.de nutzt Cookies, um Ihnen
einen besseren Service zu bieten. Mehr Informationen
OK

Unabhängiges Informations- und Karriereportal für die gesetzliche Krankenversicherung
Dienstag, 20.08.2019

News & Meldungen

Änderungsantrag zum TSVG

Spahn will G-BA umgehen: Behandlungsmethoden künftig per Anordnung als Kassenleistung

16.01.2019·Mit einem Änderungsantrag zum TSVG plant Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) die Ermächtigung seines Ministeriums zur Aufnahme von Untersuchungs- und Behandlungsmethoden per Rechtsverordnung in den Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen. Ärzte, SPD und der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) schlagen Alarm.

Der Änderungsantrag zum Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) sieht vor, dass das Bundesgesundheitsministerium (BMG) per Rechtsverordnung und damit ohne Zustimmung des Bundesrates darüber entscheiden kann, welche Untersuchungs- und Behandlungsmethoden in die Regelversorgung der Krankenkassen aufgenommen werden. Die Ermächtigung des BMG soll unabhängig...

 

meineGKV - Vorteile der Registrierung (kostenfrei)

Als angemeldeter Nutzer von krankenkassen direkt haben Sie neben dem vollen Lesezugriff für alle Beiträge weitere Vorteile:

  • Persönliche Lese- und Merkliste inklusive Notizfunktion,
  • Einrichtung eines individuellen GKV-Stellenalarms,
  • Höhere Detailstufe bei den Daten der Krankenkassen,
  • Zusätzliche Infos und Funktionen (z. B. Vorstandsbezüge, Gleitzonenrechner),
  • Weitere Inhalte und Administrationsoptionen für den GKV-Newsletter,
  • Zeitlich unbegrenzte Recherchemöglichkeit im kompletten Archiv

Mehr Infos zu meineGKV|einloggen|registrieren

 

Immer aktuell - der kostenfreie GKV-Newsletter:

GKV-Newsletter

Info|Hilfe|Datenschutzerklärung


Termine

Terminhinweis zu den Themen Krankenkasse, Gesundheitspolitik und Karriere in der GKV:

Termine
Weitere News

Reform der Notfallversorgung

Einheitliche Leitstellen, Notfallzentren und Änderungen beim Rettungsdienst geplant

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat einen Arbeitsentwurf zur Reform der Notfallversorgung an die Bundesländer verschickt. Ziel des geplanten Gesetzes ist...

 

MDK-Reformgesetz

Abspaltung des Medizinischen Dienstes (MDK) von Krankenkassen beschlossen

Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) wird künftig organisatorisch von den Krankenkassen getrennt und soll als unabhängige Körperschaft des öffentlichen...

 

Kabinettsbeschlüsse

Maßnahmen zur Stärkung der "Vor-Ort-Apotheken"

Apotheken sollen künftig mehr Geld für zusätzliche Dienstleistungen und Notdienste erhalten. Außerdem soll für gesetzlich Versicherte künftig der gleiche Preis...

mehr News...