logo

Immer mehr Bundesbürger nutzen Apotheken als Arztersatz

16.06.2008·Nach einer Marktforschungsstudie genießen deutsche Apotheker ein hohes Ansehen und fungieren zunehmend als Arztersatz. Gleichzeitig werden sie jedoch als "Zahlstelle" für die Gesundheit wahrgenommen.

Rund zwei Drittel der Bundesbürger lassen sich im Falle kleinerer gesundheitlicher Beschwerden von Apothekern beraten und verzichten auf einen Arztbesuch. Dies geht aus der repräsentativen Studie "Health Care Monitoring 2008" des Marktforschungsinstituts psychonomics AG zum Schwerpunktthema "Zukunft der Apotheke" hervor, teilte das Unternehmen am Donnerstag...

Als angemeldeter Nutzer von krankenkassen direkt haben Sie neben dem vollen Lesezugriff für alle Inhalte weitere Vorteile:

  • Zeitlich unbegrenzte Recherchemöglichkeit im kompletten Archiv,
  • Persönliche Lese- und Merkliste mit Notizfunktion,
  • Sie erhalten neue Inhalte per E-Mail (optional)
  • Einrichtung eines individuellen GKV-Stellenalarms (Benachrichtigung über neue Stellenanzeigen per E-Mail),
  • Höhere Detailstufe bei den Daten der Krankenkassen,
  • Mehr Infos und Funktionen, z. B. beim Midijobrechner (vormals Gleitzonenrechner), bei Angaben zu Vorstandsbezügen, etc.
  • Zusätzliche Inhalte und Optionen beim GKV-Newsletter

QR-Code: http://www.krankenkassen-direkt.de

Dies ist ein Ausdruck aus www.krankenkassen-direkt.de
Es gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen.
© 2000-2022 Redaktion kkdirekt; alle Rechte vorbehalten, alle Angaben ohne Gewähr.

Dies ist ein Ausdruck aus www.krankenkassen-direkt.de
Es gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen.
© 2000-2022 Redaktion kkdirekt; alle Rechte vorbehalten, alle Angaben ohne Gewähr.