logo
BKK VBU|28.04.2021

PRESSEMITTEILUNG

"Kribbeln im Bauch": BKK VBU startet digitales Austauschformat für Schwangere

Berlin (kkdp)·Mit der Schwangerschaft beginnt ein neuer Lebensabschnitt, verbunden mit vielen Fragen und Unsicherheiten. Doch unter Pandemiebedingungen ist ein Kursbesuch schwierig zu realisieren. Mit "Kribbeln im Bauch" bietet die Krankenkasse BKK VBU eine digitale Veranstaltungsreihe für werdende Mütter mit wechselnden Schwerpunktthemen rund um Schwangerschaft und Geburt.

Eine Schwangerschaft stellt alles auf den Kopf - der Körper verändert sich, die Gefühlslage schwankt, und möglicherweise tauchen Beschwerden wie Übelkeit, Schlafstörungen oder Rückenbeschwerden auf. Eine Hausapotheke zusammenzustellen, ist für Schwangere sinnvoll. Doch welche Mittel vertragen sich eigentlich mit einer Schwangerschaft?

Um diese Fragen zu klären, veranstaltet die BKK VBU am 7. Mai 2021 mit "Kribbeln im Bauch" ein digitales Austauschformat, bei dem es um das Thema "Schwangerschaftsbeschwerden natürlich lindern" geht. Von 16 Uhr bis 17 Uhr erklärt Heilpraktikerin Lucia Janik, welche Schätze aus der Naturapotheke Schwangere dabei unterstützen, möglichst beschwerdefrei die Zeit bis zur Geburt zu erleben. Die Teilnehmenden erwarten vielseitige Informationen rund um alternative Heilmethoden sowie praktische Tipps, Rezepte zum Nachmachen von Tees über Herzauflagen bis hin zu Unterstützungsangeboten der Krankenkasse.

"Vor allem Frauen, die zum ersten Mal schwanger sind, haben viele Fragen, in Zeiten von Corona sicherlich noch mehr. Hier ist der Austausch mit anderen sehr hilfreich. Unser Ziel ist es daher, Begegnungen zu schaffen und Gleichgesinnte zusammenzubringen. Mit "Kribbeln im Bauch" wollen wir den Fragen rund um Schwangerschaft und Muttersein genug Raum geben", erläutert Diana Herden, Projektinitiatorin und Leiterin Leistungen bei der BKK VBU die Idee hinter dem neuen Veranstaltungsformat.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet über Zoom statt. Alle Interessierten können sich bis zum 5. Mai über diesen Link anmelden. Einen Tag vor dem Event erhalten die Teilnehmer die Zugangsdaten via E-Mail.

Weitere Informationen auf www.meine-krankenkasse.de

Pressekontakt:

BKK VBU
Wiebke Kottenkamp, Pressesprecherin
E-Mail: wiebke.kottenkamp@bkk-vbu.de
Tel.: 030 726 12 1313
www.meine-krankenkasse.de

QR-Code: http://www.krankenkassen-direkt.de

Dies ist ein Ausdruck aus www.krankenkassen-direkt.de
Es gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen.
© 2000-2022 Redaktion kkdirekt; alle Rechte vorbehalten, alle Angaben ohne Gewähr.

Dies ist ein Ausdruck aus www.krankenkassen-direkt.de
Es gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen.
© 2000-2022 Redaktion kkdirekt; alle Rechte vorbehalten, alle Angaben ohne Gewähr.