Unabhängiges Informations- und Karriereportal für die gesetzliche Krankenversicherung
28.11.2014

Krankenkassen in Deutschland

Kassenlisten nach Bundesländern

Bitte wählen Sie das Land zur Anzeige der Krankenkassenliste. Um alle Länder zu berücksichtigen, klicken Sie hier.

Landkarte BRD

 

Vergleich der Krankenkassen

Die Krankenkassen unterscheiden sich nicht nur im Beitrag. Auch die angebotenen Leistungen, Tarife und Services variieren teils deutlich. Wir haben die wichtigsten Informationen zur Kassenwahl für Sie zusammengestellt:

Vergleichsliste, Checkliste
Leistungen der Krankenkassen|Übersicht

Neben den sogenannten Pflichtleistungen erbringen die Krankenkassen in unterschiedlicher Ausprägung auch Zusatzleistungen. Diese werden als Services, Satzungsleistungen, Wahltarife oder besondere Versorgungsformen über Verträge mit Leistungserbringern (z. B. Ärzten, Kliniken) angeboten.
Achten Sie insbesondere bei den Versorgungsformen darauf, ob diese auch für Ihre Region gelten.

Pflichtleistungen|Zusatzleistungen|Private Vorsorge


Beitragsvergleich
Zusatzbeiträge und Beitragsprämien|Übersicht

Krankenkassen, die mit den Zuweisungen aus dem Gesundheitsfonds nicht auskommen, müssen einen Zusatzbeitrag von ihren Mitgliedern erheben. Machen sie dagegen Überschüsse, können sie diese als Beitragsprämie an ihre Mitglieder auszahlen.

Aktuelle Beitragsliste|Mehr Infos


Paragraf
Kassenwahl, Bindungs- und Kündigungsfrist|Infos

Welche Krankenkassen kann ich wählen, wie lange bin ich an meine Wahl gebunden und welche Kündigungsfristen habe ich beim Kassenwechsel einzuhalten? Diese und weitere Fragen zu den Themen Versicherung und Mitgliedschaft beantworten wir in unserer Rubrik "Themen der GKV".

Die Themen im Überblick



Immer aktuell

GKV-Newsletter

GKV-Newsletter:

Der kostenfreie Infoservice

Info|Hilfe|Datenschutz



Mitteilungen der Kassen

IKK e.V.|26.11.2014

Präventionsgesetz muss diesmal gelingen / Innungskrankenkassen kritisieren einseitige Finanzierung sowie Rolle der BZgA

"Der vierte Anlauf zu einem Präventionsgesetz muss endlich gelingen! Die Stärkung von Prävention und Gesundheitsförderung ist zu wichtig, als dass...

 

MDS|26.11.2014

Präventionsbericht 2014: Ausgaben deutlich gestiegen

Krankenkassen engagieren sich noch stärker bei der Gesundheitsförderung Im vergangenen Jahr haben die gesetzlichen Krankenkassen ihr Engagement für die...

 

BARMER GEK|25.11.2014

Pflegereport 2014: Pflegebedürftige sind zahnmedizinisch schlecht versorgt

Bei der Zahngesundheit pflegebedürftiger Menschen liegt einiges im Argen. Sie werden deutlich seltener zahnmedizinisch versorgt als nicht Pflegebedürftige. Das ist...

 

BVA|24.11.2014

Zusatzbeiträge und Krankenkassenwechsel: Bundesversicherungsamt rät von übereilten Entscheidungen ab

Dr. Gaßner: "Keine Panik zum Jahresende" Zum 1. Januar 2015 wird der allgemeine Beitragssatz in der gesetzlichen Krankenversicherung von...

 

Bundestag|24.11.2014

Überwiegend Lob für neues Pflegezeitgesetz

Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Der von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) vorgelegte Gesetzentwurf "zur besseren Vereinbarkeit von...

mehr Mitteilungen...