Unabhängiges Informations- und Karriereportal für die gesetzliche Krankenversicherung
25.07.2014

Krankenkassen in Deutschland

Kassenlisten nach Bundesländern

Bitte wählen Sie das Land zur Anzeige der Krankenkassenliste. Um alle Länder zu berücksichtigen, klicken Sie hier.

Landkarte BRD

 

Vergleich der Krankenkassen

Die Krankenkassen unterscheiden sich nicht nur im Beitrag. Auch die angebotenen Leistungen, Tarife und Services variieren teils deutlich. Wir haben die wichtigsten Informationen zur Kassenwahl für Sie zusammengestellt:

Vergleichsliste, Checkliste
Leistungen der Krankenkassen|Übersicht

Neben den sogenannten Pflichtleistungen erbringen die Krankenkassen in unterschiedlicher Ausprägung auch Zusatzleistungen. Diese werden als Services, Satzungsleistungen, Wahltarife oder besondere Versorgungsformen über Verträge mit Leistungserbringern (z. B. Ärzten, Kliniken) angeboten.
Achten Sie insbesondere bei den Versorgungsformen darauf, ob diese auch für Ihre Region gelten.

Pflichtleistungen|Zusatzleistungen|Private Vorsorge


Beitragsvergleich
Zusatzbeiträge und Beitragsprämien|Übersicht

Krankenkassen, die mit den Zuweisungen aus dem Gesundheitsfonds nicht auskommen, müssen einen Zusatzbeitrag von ihren Mitgliedern erheben. Machen sie dagegen Überschüsse, können sie diese als Beitragsprämie an ihre Mitglieder auszahlen.

Aktuelle Beitragsliste|Mehr Infos


Paragraf
Kassenwahl, Bindungs- und Kündigungsfrist|Infos

Welche Krankenkassen kann ich wählen, wie lange bin ich an meine Wahl gebunden und welche Kündigungsfristen habe ich beim Kassenwechsel einzuhalten? Diese und weitere Fragen zu den Themen Versicherung und Mitgliedschaft beantworten wir in unserer Rubrik "Themen der GKV".

Die Themen im Überblick



Immer aktuell

GKV-Newsletter

GKV-Newsletter:

Der kostenfreie Infoservice

Info|Hilfe|Datenschutz



Mitteilungen der Kassen

GKV-Spitzenverband|25.07.2014

Kassen und Kliniken vereinbaren neue Prüfregeln für Krankenhausrechnungen

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) und der GKV-Spitzenverband haben das Prüfverfahren für Krankenhausabrechnungen unter Mitwirkung der Bundesschiedsstelle (gemäß § 18a Abs....

 

AOK Niedersachsen|24.07.2014

Bilanz für 2013 vorgelegt / AOK Niedersachsen: 214 Mio. Euro Überschuss

Die AOK Niedersachsen hat das Jahr 2013 mit einem Überschuss von 214 Millionen Euro abgeschlossen. Dies teilte jetzt der Verwaltungsrat...

 

SBK|22.07.2014

Ostdeutsche in der medizinischen Warteschleife

Jeder zweite Brandenburger oder Sachse fordert laut SBK-Servicebarometer Hilfe bei der Vermittlung eines Facharzttermins Zwischen Rügen und Erzgebirge wird...

 

BARMER GEK|22.07.2014

Barmer GEK Report Krankenhaus 2014 / Koronare Herzkrankheit: Beschichtete Stents boomen

In Deutschland hat sich die Behandlung der koronaren Herzkrankheit spürbar verändert. Zwischen 2005 und 2013 erhöhte sich laut des heute...

 

Knappschaft|22.07.2014

Kooperation zwischen der Krankenkasse und KV Telematik GmbH geschlossen

Knappschaft weitet eBI auf niedergelassene Ärzte aus Von der elektronischen Behandlungsinformation (eBI) der Knappschaft, der gebündelten Bereitstellung von Patientendaten,...

mehr Mitteilungen...