Unabhängiges Informations- und Karriereportal für die gesetzliche Krankenversicherung
26.07.2014

Aktuelle Informationen

Bundessozialgericht

Pflegebedürftiger Rollstuhlfahrer hat Anspruch auf Treppensteighilfe

Kranken- bzw. Pflegekassen müssen die Kosten einer Treppensteighilfe für pflegebedürftige Rollstuhlfahrer übernehmen, wenn damit eine selbstständigere Lebensführung ermöglicht wird. Dies... mehr

 

Zusatzbeiträge ab 2015

Finanzierungsreform der Krankenkassen passiert Bundesrat

Der Bundesrat hat in seiner Sitzung am 11.07.2014 das Gesetz zur Finanzreform der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) gebilligt. Das GKV-Finanzstruktur- und... mehr

Institutionelle Mitteilungen

GKV-Spitzenverband

Kassen und Kliniken vereinbaren neue Prüfregeln für Krankenhausrechnungen

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) und der GKV-Spitzenverband haben das Prüfverfahren für Krankenhausabrechnungen unter Mitwirkung der Bundesschiedsstelle (gemäß § 18a Abs.... mehr

 

AOK Niedersachsen

Bilanz für 2013 vorgelegt / AOK Niedersachsen: 214 Mio. Euro Überschuss

Die AOK Niedersachsen hat das Jahr 2013 mit einem Überschuss von 214 Millionen Euro abgeschlossen. Dies teilte jetzt der Verwaltungsrat... mehr

SBK

Ostdeutsche in der medizinischen Warteschleife

Jeder zweite Brandenburger oder Sachse fordert laut SBK-Servicebarometer Hilfe bei der Vermittlung eines Facharzttermins Zwischen Rügen und Erzgebirge wird... mehr


Themen der GKV
GKV- Themen und Stichwörter, Begriffe

Kassenwahl, Gesundheitsfonds, DMP, RSA & Co. ...

Wir erklären gängige Begriffe der GKV nach Themenfeldern. Sie können die Themen der GKV von nahezu jeder Seite unseres Angebotes nutzen, da alle Begriffe auch in die portalweite Suchfunktion im Seitenkopf eingebunden sind. Dazu gehören:


RSS-Feeds zur GKV
Inhalte übernehmen
RSS-Feed GKV, Krankenkassen

Für PC, Tablet und Smartphone

Mit den RSS-Feeds lesen Sie die aktuellsten Inhalte unseres digitalen Angebotes direkt nach deren Veröffentlichung auf Ihrem PC, Tablet oder Smartphone.

Die gesonderte Installation einer "App" ist hierfür nicht notwendig. Feeds können mittels moderner Webbrowser, E-Mail-Programme oder RSS-Newsreader gelesen werden. Damit schützen Sie Ihre Privatsphäre zusätzlich.

Mehr Infos zu den GKV-Feeds


Viele bekannte Internet-Angebote bieten Ihnen die Möglichkeit, RSS-Feeds direkt in Ihre personalisierte Seite einzubinden (z. B. Google, Facebook, Yahoo, etc.).

Adressen zur Einbindung

 

Content für Ihre Website

Alle neuen Inhalte unseres Angebots können Sie zudem in Ihre eigene Internetseite einbinden; bei kommerziellen Anbietern nach Rücksprache mit der Redaktion.



Per E-Mail

GKV-Newsletter

GKV-Newsletter:

Der kostenfreie Infoservice

Info|Hilfe|Datenschutz



Aktuelle Termine