Unabhängiges Informations- und Karriereportal für die gesetzliche Krankenversicherung
24.07.2014

Institutionelle Mitteilungen
 Anzahl je Seite:5101525

Siemens-Betriebskrankenkasse

Ostdeutsche in der medizinischen Warteschleife

22.07.2014·Jeder zweite Brandenburger oder Sachse fordert laut SBK-Servicebarometer Hilfe bei der Vermittlung eines Facharzttermins Zwischen Rügen und Erzgebirge wird... mehr

 

Knappschaft

Kooperation zwischen der Krankenkasse und KV Telematik GmbH geschlossen

22.07.2014·Knappschaft weitet eBI auf niedergelassene Ärzte aus Von der elektronischen Behandlungsinformation (eBI) der Knappschaft, der gebündelten Bereitstellung von Patientendaten,... mehr

 

BARMER GEK

Barmer GEK Report Krankenhaus 2014 / Koronare Herzkrankheit: Beschichtete Stents boomen

22.07.2014·In Deutschland hat sich die Behandlung der koronaren Herzkrankheit spürbar verändert. Zwischen 2005 und 2013 erhöhte sich laut des heute... mehr

 

Immer aktuell - der kostenfreie GKV-Newsletter:

GKV-Newsletter

Info|Hilfe|Datenschutzerklärung


 

Ärztenachrichtendienst Verlags-AG

Ärzte fordern finanzielle Eigenbeteiligung der Patienten und mehr gesundheitliche Aufklärung

22.07.2014·Nicht nur im Fußball steht Deutschland an der Spitze - auch bei den Arztbesuchen sind wir Weltmeister: Über 18-mal im... mehr

 

Bundesvereinigung Dt. Apothekerverbände

Apotheken stellten 2013 mehr als 12 Millionen Rezepturarzneimittel her

21.07.2014·Im Jahr 2013 haben die öffentlichen Apotheken mehr als 12 Millionen Rezepturen für Versicherte der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) hergestellt. Das... mehr

 

BKK ESSANELLE

BKK Essanelle: "Prüfung der Machbarkeit einer Kassenfusion"

18.07.2014·Die BKK Essanelle und die Deutsche BKK prüfen aktuell die Machbarkeit einer Kassenfusion. Einen entsprechenden Prüfauftrag hat die jeweilige Selbstverwaltung... mehr

 

Bundesministerium für Gesundheit

Patienten müssen beim Arzneimittelwechsel aufgeklärt und nicht abgewimmelt werden

18.07.2014·Die Festbeträge für Arzneimittel wurden zum 1. Juli 2014 gesenkt. Seitdem erreichen Staatssekretär Karl-Josef Laumann, Patientenbeauftragter der Bundesregierung, eine Vielzahl... mehr

 

IKK classic

IKK classic: Ausgeglichenes Jahresergebnis 2013

17.07.2014·48 Millionen Euro Einnahmeplus / Zusatzbeitrag unter dem Durchschnitt geplant Die IKK classic hat das Geschäftsjahr 2013 mit einem... mehr

 

Gemeinsamer Bundesausschuss

Hörhilfen: Ärztliche Verordnung in bestimmten Fällen erforderlich

17.07.2014·Bei der Verordnung von Hörhilfen gilt der sogenannte Arztvorbehalt immer für die erstmalige Indikationsstellung, da die Ursache des Hörverlustes vor... mehr

 

Die Schwenninger Krankenkasse

Schwenninger Krankenkasse legt Bilanz für 2013 vor / Leistungsausgaben für Kunden um 27,5 Millionen Euro erhöht

16.07.2014·Die Schwenninger hat 2013 einen Überschuss von 2,18 Mio. Euro erzielt. Dabei standen Einnahmen von rund 743,3 Mio. Euro Ausgaben... mehr

Seite 1 von 107zum Anfang (inaktiv)zurueck (inaktiv)1234567weiterzum Ende

News & Termine

Terminhinweise:

Termine

 

News & Meldungen:

Bundessozialgericht

Pflegebedürftiger Rollstuhlfahrer hat Anspruch auf Treppensteighilfe

Kranken- bzw. Pflegekassen müssen die Kosten einer Treppensteighilfe für pflegebedürftige Rollstuhlfahrer übernehmen, wenn damit eine selbstständigere Lebensführung ermöglicht wird. Dies... mehr

 

Zusatzbeiträge ab 2015

Finanzierungsreform der Krankenkassen passiert Bundesrat

Der Bundesrat hat in seiner Sitzung am 11.07.2014 das Gesetz zur Finanzreform der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) gebilligt. Das GKV-Finanzstruktur- und... mehr

 

Datenpanne

Test offenbart Schwächen beim Schutz sensibler Patientendaten im Netz

Die Patientendaten von mehreren Millionen gesetzlich Krankenversicherten sind kaum geschützt. Dieses Resumee zieht die in Düsseldorf erscheinende Zeitung "Rheinische Post"... mehr

 

Bundeshaushalt

Regierung nutzt GKV-Rücklagen zur Haushaltskonsolidierung

Über den Gesundheitsfonds entzieht die Regierung der gesetzlichen Krankenversicherung Milliardenbeträge, die später indirekt über Zusatzbeiträge von den Mitgliedern nachgezahlt werden... mehr

 

Bundesgesundheitsministerium

Krankenkassen-Defizit durch Beitragsprämien und Zusatzleistungen

Die gesetzlichen Krankenkassen haben im ersten Quartal 2014 ein Defizit von 270 Millionen Euro eingefahren. Dies hat das Bundesgesundheitsministerium (BMG)... mehr

mehr News...