Unabhängiges Informations- und Karriereportal für die gesetzliche Krankenversicherung
22.12.2014

Institutionelle Mitteilungen
 Anzahl je Seite:5101525

Verband der Ersatzkassen e. V.

vdek fordert Weiterentwicklung der GKV-Finanzen / Ausgabensteigerungen können nicht allein die Versicherten schultern

19.12.2014·Der Vorsitzende des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek), Christian Zahn, forderte auf der vdek-Mitgliederversammlung eine verlässliche und gerechte Finanzierung... mehr

 

AOK Bremen/Bremerhaven

Beitragssatz bleibt mit 15,5 Prozent stabil - Neue Geschäftsstelle, neue Leistungen

19.12.2014·AOK Bremen/Bremerhaven investiert mehr Die AOK Bremen/Bremerhaven hält ihren Beitragssatz 2015 für ihre 228.000 Versicherten bei 15,5 Prozent stabil.... mehr

 

Deutscher Bundestag

Weiter rückläufige Organspenden

19.12.2014·Die Zahl der Organspender ist weiter rückläufig. Wie aus einer Unterrichtung der Bundesregierung ( 18/3566 ) über die Entwicklungen in der Transplantations-medizin... mehr

 

Immer aktuell - der kostenfreie GKV-Newsletter:

GKV-Newsletter

Info|Hilfe|Datenschutzerklärung


 

DAK-Gesundheit

Gute Vorsätze - Deutsche wünschen sich weniger Stress

18.12.2014·DAK-Studie: Junge Erwachsene wollen Handy und PC ausschalten Stress abbauen steht auf Platz eins der guten Vorsätze für 2015.... mehr

 

BAHN-BKK

Gegen den Trend: BAHN-BKK erweitert die Zusatzleistungen

18.12.2014·BAHN-BKK-Kunden entstehen ab 2015 keine Mehrbelastungen durch einen Zusatzbeitrag. Zusätzlich erhöht die BAHN-BKK ihre Zusatzleistungen. Ab dem 01. Januar... mehr

 

Bundesministerium für Gesundheit

Entbürokratisierung der Pflegedokumentation startet im Januar 2015

18.12.2014·Ab Januar 2015 beginnt die bundesweite Implementierung der neuen Dokumentation in der Pflege. Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Staatssekretär Karl-Josef Laumann,... mehr

 

Gemeinsamer Bundesausschuss

G-BA setzt nach BSG-Entscheidungen Mindestmenge für Knie-TEP wieder in Kraft

18.12.2014·Mit Wirkung zum 1. Januar 2015 gilt für den Einsatz eines künstlichen Kniegelenks (Kniegelenk Totalendoprothese/Knie-TEP) wieder die jährliche Mindestmenge von... mehr

 

Deutscher Bundestag

Grüne fordern Reform des Pflege-TÜV

18.12.2014·Der sogenannte Pflege-TÜV hat nach Ansicht der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen versagt und muss grundlegend reformiert werden. In einem Antrag... mehr

 

CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

CDU/CSU-Bundestagsfraktion: Ehe wird bei künstlicher Befruchtung zu Recht privilegiert

18.12.2014·Wohl des Kindes steht im Vordergrund Am heutigen Donnerstag debattiert der Bundestag darüber, ob auch unverheirateten und lesbischen Paaren... mehr

 

Deutscher Bundestag

Linke fordert Stopp der Gesundheitskarte

18.12.2014·Mit der flächendeckenden Einführung der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) gehen nach Ansicht der Fraktion Die Linke unkalkulierbare Kosten- und Sicherheitsrisiken einher.... mehr

Seite 1 von 122zum Anfang (inaktiv)zurueck (inaktiv)1234567weiterzum Ende

News & Termine

Terminhinweise:

Termine

 

News & Meldungen:

Zusatzbeiträge und Fusionen

Über 90 Kassen haben sich bereits auf Beitragssatz für 2015 festgelegt

Der Beitragswettbewerb der gesetzlichen Krankenkassen nimmt Fahrt auf. Nahezu alle geöffneten Kassen haben ihren ab Januar gültigen Zusatzbeitragssatz beschlossen. Dabei... mehr

 

Bundeskabinett

Regierung beschließt Präventionsgesetz und Versorgungsstärkungsgesetz

Das Bundeskabinett hat am Mittwoch (17.12.2014) die von Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) vorgelegten Gesetzesentwürfe zur Stärkung der Versorgung in der... mehr

 

Gesundheitsfonds

BKK-Verband reklamiert verzerrten Wettbewerb um den Zusatzbeitrag

Der ab Januar 2015 von allen gesetzlichen Krankenkassen festzulegende Zusatzbeitragssatz sei kein Beleg dafür, wie wirtschaftlich eine Krankenkasse arbeite. Dies... mehr

 

Gesetzentwurf der Grünen

Künstliche Befruchtung außerhalb der Ehe soll Kassenleistung werden

Nach Ansicht der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen sollte die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) auch nichtverheirateten Paaren die Kosten für künstliche Befruchtungen... mehr

 

Finanzergebnis 2014

Krankenkassen liegen nach drei Quartalen mit 763 Millionen Euro im Minus

In den ersten neun Monaten des Jahres 2014 haben die gesetzlichen Krankenkassen ein Defizit von rund 763 Millionen Euro erzielt.... mehr

mehr News...