BAHN-BKK


Zusatzversicherung

BAHN-BKK 66+

Die Krankenzusatzversicherungen für alle ab 66 Jahren ohne Gesundheitsprüfung!.

Für alle Versicherten der BAHN-BKK ab 66 vermittelt die BAHN-BKK die Krankenzusatzversicherung "BAHN-BKK 66+".

Das Besondere an diesem Versicherungstarif ist, dass es kein Höchsteintrittsalter gibt. Und die Beiträge sind für jedes Alter gleich, egal, ob Mann oder Frau. Für fehlende Zähne gibt es Risikozuschläge. Damit sparen Versicherte der BAHN-BKK 20 Prozent gegenüber dem Normaltarif. Der Tarif beinhaltet folgende Leistungen:

Zahnersatz
Bis zu 60 Prozent der erstattungsfähigen Gesamtkosten, auch für Implantate. Inklusive der BAHN-BKK-Leistungen erhalten Sie somit bis zu 100 Prozent der Kosten erstattet. Bei einer Regelversorgung bekommen Sie garantiert die kompletten Kosten zurück. Eine Regelversorgung ist ein Zahnersatz, auf dessen Grundlage der Festzuschuss durch die BAHN-BKK gezahlt wird.

Professionelle Zahreinigung
Erstattung bis zu 80 Euro im Jahr.

Gebissfunktionsprüfung
100% der Kosten für funktionsanalytische und -therapeutische zahnärztliche Leistungen im Rahmen von Zahnersatzmaßnahmen

Sehhilfen
Die DEVK zahlt Ihnen bis zu 105 Euro im Jahr.

Auslandsreisekrankenversicherung
Die DEVK übernimmt 100 Prozent der Kosten bei Krankheit und Unfall im Ausland inklusive Rücktransport - und das für 32 Tage.

Bei diesem Tarif keine Gesundheitsprüfung!

Kooperationspartner der BAHN-BKK:
DEVK Krankenversicherungs-AG (Risikoträger)

Autor: BAHN-BKK


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

BAHN-BKK
Logo

Haben Sie Fragen?

Kontakt zur BAHN-BKK:
Tel. 0800 - 22 46 255*
oder per E-Mail

*täglich von 8 bis 20 Uhr kostenfrei

Immer aktuell
GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik