Unabhängiges Informations- und Karriereportal für die gesetzliche Krankenversicherung
Donnerstag, 26.04.2018

Vorstandsbezüge
Vorstandsvergütungen, Vorstandsbezüge

Krankenkassen sind jeweils bis 01.03. zur Veröffentlichung der von ihnen für das Vorjahr gezahlten Vorstandsvergütungen verpflichtet. Die Liste basiert auf den aktuellen Meldungen der Kassen.



Kalenderjahr

 

Komplette Liste - kostenfrei in meineGKV

Die Auswahl listet die TOP 10-Vergütungen der Vorstandsvorsitzenden. Bitte loggen Sie sich in meineGKV ein (kostenfrei), um alle veröffentlichten Bezüge anzuzeigen (inkl. Jahresauswahl, Steigerungsraten und Sortierfunktion).

meineGKV - jetzt einloggen|Mehr Infos|registrieren (kostenfrei)

Trefferliste: 
Kassenname i variabel* Gesamt/Jahr Diff**
TK 0,00 € 323.997,12 €
BARMER 0,00 € 288.847,00 €
AOK Bayern 58.984,67 € 272.155,28 €
DAK 0,00 € 270.000,00 €
AOK B-W 60.000,00 € 260.000,00 €
mhplus BKK 58.327,00 € 258.254,50 €
KKH 30.469,44 € 254.509,44 €
IKK classic 38.958,65 € 249.044,23 €
AOK Niedersachsen 47.350,14 € 235.388,61 €
AOK PLUS 51.042,00 € 235.042,00 €

*) erfolgsabhängiger Anteil an den Bezügen
**) Steigerungsrate zum Vorjahr



Die Angaben basieren auf den Veröffentlichungen der Kassen im Bundesanzeiger für den Vorstandsvorsitz bzw. einen Alleinvorstand. Hinweise zu den Daten können jeweils über das Pluszeichen ein- und ausgeblendet werden.

Hintergrund
Beratung

Vorstandsverträge
und -vergütungen

Mehr Informationen zu den Themen Vorstandsverträge und -vergütungen sowie deren rechtliche Grundlagen und Aufsicht

finden Sie hier...

Aktuelles

Institutionelle Mitteilungen:

Bundestag|25.04.2018

GKV-Spitze gegen Abbau von Rücklagen

Der geplante systematische Abbau der milliardenschweren Rücklagen der Krankenkassen wird vom Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) kritisch gesehen. Die Vorstandsvorsitzende...

 

TK|24.04.2018

TK stellt bundesweite elektronische Gesundheitsakte vor

Die Techniker Krankenkasse (TK) stellt mit TK-Safe ihre bundesweite elektronische Gesundheitsakte vor. Der Service wird es TK-Versicherten ermöglichen, ihre Gesundheits-...

 

BKK LV Bayern|24.04.2018

Zum GKV-Versichertenentlastungsgesetz: / "Versicherte entlasten und den schrägen Finanzausgleich reformieren!"

Der BKK Landesverband Bayern begrüßt die Gesetzesinitiative des Bundesgesundheitsministers, die Versicherten bei ihren Beitragszahlungen zu entlasten, Manipulationsmöglichkeiten bei Saisonarbeitern einzuschränken...

 

BRH|24.04.2018

Bemerkungen 2017 - Ergänzungsband Nr. 09 / "Nutzen kieferorthopädischer Behandlung muss endlich erforscht werden"

Krankenkassen der Gesetzlichen Krankenversicherung geben jährlich über 1 Mrd. Euro für kieferorthopädische Behandlungen aus. Vor allem eine fehlende Versorgungsforschung lässt...

mehr Mitteilungen...

Neue Beitragssätze

GKV-Newsletter

GKV-Newsletter:

Der kostenfreie Infoservice

Info|Hilfe|Datenschutz