GKV-Finanzierungsgesetz

Zusatzbeitragssatz soll um 0,3 Prozentpunkte steigen

Bundesgesundheitsminister Prof. Dr. Karl Lauterbach (SPD) hat in Berlin seine Eckpunkte für ein GKV-Finanzstabilisierungsgesetz vorgestellt. Ziel des Gesetzes ist es,... mehr


GKV-Finanzergebnis für das 1. Quartal 2022

Trotz Milliardenzuschuss: Krankenkassen liegen weiterhin im Minus

Die gesetzlichen Krankenkassen verfügen weiterhin über deutlich weniger Beitragseinnahmen, als zur Deckung ihrer Ausgaben nötig wäre. Dies geht aus den... mehr

Institutionelle Mitteilungen:

BKK LV Süd

Gesetzliche Krankenversicherung benötigt grundlegende Finanzreform

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach hat diese Woche in Berlin die Eckpunkte für ein GKV-Finanzstabilisierungsgesetz vorgestellt. Mit einem Maßnahmenmix soll die nach... mehr


eurocom e. V.

Therapietreue der Patienten zur Kenntnis nehmen

Allensbach-Patientenbefragung belegt die hohe Relevanz medizinischer Kompressionsstrümpfe für ihre Nutzer Patienten akzeptieren medizinische Kompressionsstrümpfe (MKS) sehr gut. Ausschlaggebend dafür ist die... mehr


Hartmannbund

Scharfe Kritik an Leistungskürzungen / Verschleppung von Reformen und Zerschlagung von Bewährtem ist eine "toxische Mischung"

Für die stellvertretende Vorsitzende des Hartmannbundes, Prof. Dr. Anke Lesinski-Schiedat sind die von Bundesgesundheitsminister Prof. Karl Lauterbach vorgesehenen Leistungskürzungen in... mehr

Hartmannbund

Scharfe Kritik an Leistungskürzungen / Verschleppung von Reformen und Zerschlagung von Bewährtem ist eine "toxische Mischung"

Für die stellvertretende Vorsitzende des Hartmannbundes, Prof. Dr. Anke Lesinski-Schiedat sind die von Bundesgesundheitsminister Prof. Karl Lauterbach vorgesehenen Leistungskürzungen in... mehr

Themen der GKV
Themen der GKV, Gesundheitsfonds, RSA, etc. Themen der GKV, Gesundheitsfonds, RSA, etc.
Kassenwahl, Gesundheitsfonds, DMP, RSA & Co. ...
Themen der GKV, Gesundheitsfonds, RSA, etc.

Hier finden Sie gängige Begriffe und Themen der GKV mit kurzer Erklärung. Alle Inhalte stehen Ihnen zudem von jeder Seite aus über die portalweite Suchfunktion im Seitenkopf zur Verfügung:

Termine
Terminhinweise, Kalender Terminhinweise, Kalender
Terminhinweise, Kalender

Termine zu den Themen­bereichen Sozialver­sicherung, Krankenkassen und Karriere in der GKV:

Immer aktuell
GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

RSS-Feeds zur GKV
Direktservice RSS-Feeds zur GKV

Für PC, Tablet und Smartphone

RSS, Feed, GKV, Krankenkassen

Mit den RSS-Feeds lesen Sie die aktuellsten Inhalte unseres digitalen Angebotes direkt nach deren Veröffentlichung auf Ihrem PC, Tablet oder Smartphone.

Die gesonderte Installation einer "App" ist hierfür nicht notwendig. Feeds können mittels moderner Webbrowser, E-Mail-Programme oder RSS-Newsreader gelesen werden. Damit schützen Sie Ihre Privatsphäre zusätzlich.

Mehr Infos zu den GKV-Feeds


Einbindung in Webservices

Viele bekannte Internet-Angebote bieten Ihnen die Möglichkeit, RSS-Feeds direkt in Ihre personalisierte Seite einzubinden (z. B. Google, Facebook, Yahoo, etc.).

Adressen zur Einbindung


Content für die eigene Website

Alle neuen Inhalte unseres Angebots können Sie zudem in Ihre eigene Internetseite einbinden; bei kommerziellen Anbietern nach Rücksprache mit der Redaktion.

Mehr Infos

Einbindung in Webservices

Viele bekannte Internet-Angebote bieten Ihnen die Möglichkeit, RSS-Feeds direkt in Ihre personalisierte Seite einzubinden (z. B. Google, Facebook, Yahoo, etc.).

Adressen zur Einbindung


Content für die eigene Website

Alle neuen Inhalte unseres Angebots können Sie zudem in Ihre eigene Internetseite einbinden; bei kommerziellen Anbietern nach Rücksprache mit der Redaktion.

Mehr Infos

Immer aktuell
GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

Termine

Termine zu den Themen­bereichen Sozialver­sicherung, Krankenkassen und Karriere in der GKV:

Terminhinweise, Kalender
Mehr Aktuelles
GKV, News, Mitteilungen, Termine, Kalender

EXKLUSIV

Kostenfrei weiterlesen nach dem Login in meineGKV:


GWQ ServicePlus AG|30.06.2022

GWQ baut Kerngeschäft sowie digitale Geschäftsfelder weiter aus

Führender Krankenkassen-Dienstleister forciert Qualität und Wirtschaftlichkeit in der Versorgung und steigert Umsatz Dr. Johannes Thormählen, Vorstand der GWQ ServicePlus AG, präsentierte...


AOK B-W|29.06.2022

GKV-Finanzstabilisierungsgesetz bleibt hinter den Erwartungen zurück

Bauernfeind: Der große Wurf bei den GKV-Finanzen ist ausgeblieben Der Vorstandsvorsitzende der AOK Baden-Württemberg Johannes Bauernfeind hält die heute von Bundesgesundheitsminister...


IKK Südwest|29.06.2022

Eckpunkte zur GKV-Finanzreform enttäuschend / Nachhaltige Finanzierungsstrategie nicht erkennbar

Prof. Dr. Jörg Loth, Vorstand der IKK Südwest, äußert sich enttäuscht zu den heute (28.06.) veröffentlichten Eckpunkten für eine GKV-Finanzreform...


IKK BB|29.06.2022

Direkter Griff in die Tasche der Versicherten / Karl Lauterbach stellt Eckpunkte zur GKV-Finanzierung vor

Am 28. Juni 2022 wurden durch Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach erneut Eckpunkte zur Stabilisierung der GKV-Finanzen vorgestellt. Die gute Nachricht vorweg,...


vdek|28.06.2022

Gesetz zur Stabilisierung der GKV-Finanzen / Maßnahmen unausgewogen!

Zum Entwurf des GKV-Finanzstabilisierungsgesetzes erklärt Ulrike Elsner, Vorstandsvorsitzende des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek): "Es ist gut, dass der Bundesgesundheitsminister...


KBV|28.06.2022

GKV-Finanzreform: "Vertrauen der Ärzteschaft in die Politik ein weiteres Mal erschüttert"

"Irritiert und alarmiert" reagierte der Vorstand der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) auf die heutige Vorstellung von Eckpunkten eines Gesetzes zur GKV-Finanzreform. Berlin,...


BKK Dachverband|28.06.2022

Statement Anne-Kathrin Klemm zu den heute vorgestellen Eckpunkten des GKV-Finanzstärkungsgesetzes

"Heute hat der Gesundheitsminister Eckpunkte skizziert, wie mit der für 2023 geschätzten Finanzierungslücke von rd. 17 Mrd. Euro umgegangen werden...