Mitteilungen aus der GKV

Anzahl pro Seite:5101525

VIACTIV Krankenkasse

Viactiv Krankenkasse hält Beitragssatz stabil

02.12.2022·Die VIACTIV Krankenkasse wird ihren Zusatzbeitrag nicht anheben. Neben Leistungsausweitungen hat der Verwaltungsrat gestern beschlossen, den derzeitigen Beitragssatz beizubehalten / Die Versicherten... mehr


Kassenärztliche Bundesvereinigung

"Corona-Impfung nicht in Hauruck-Aktion in die Regelversorgung überführen!"

02.12.2022·Vor einem Chaos bei einer Überführung der Corona-Schutzimpfungen in die Regelversorgung bereits zum 1. Januar 2023 hat Dr. Stephan Hofmeister,... mehr


Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) e.V.

Aktuelle Klinik-Umfrage belegt: Durchschnittlich kein freies Intensivbett für kritisch kranke Kinder

01.12.2022·Notfallmediziner fordern neue Strukturen / Von 110 Kinderkliniken hatten zuletzt 43 Einrichtungen kein einziges Bett mehr auf der Normalstation frei. Lediglich 83... mehr


GKV-Newsletter

GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

Deutscher Bundestag

Gesundheitsausschuss billigt Krankenhauspflegegesetz (KHPflEG)

30.11.2022·Der Gesundheitsausschuss hat das sogenannte Krankenhauspflegeentlastungsgesetz mit zahlreichen Änderungen und Ergänzungen gebilligt. Mit dem Gesetzentwurf ( 20/3876 ) sollen durch den Einsatz... mehr


Spitzenverband Bund der Krankenkassen

Verwaltungsrat lehnt Pläne zur Neuordnung der UPD ab

30.11.2022·Zweckentfremdung von Beitragsmitteln endlich beenden / Zum aktuellen Referentenentwurf des Bundesministeriums für Gesundheit für ein Gesetz zur Errichtung einer Stiftung Unabhängige Patientenberatung... mehr


AOK-Bundesverband GbR

"Chaotischer Prozess" und "nicht konsistent": AOK übt scharfe Kritik am KHPflEG

30.11.2022·Reimann zu ersten Reformschritten im Krankenhaus-Bereich: Kleinteiliges Sammelsurium statt konsistentem Gesamtbild / Am Freitag (2. Dezember) findet die 2. und 3. Lesung... mehr


Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Kabinett beschließt Rentenversicherungsbericht 2022 und Vierten Bericht zur Anhebung der Regelaltersgrenze

30.11.2022·Gemäß ihrer gesetzlichen Verpflichtung informiert die Bundesregierung mit dem Rentenversicherungsbericht jedes Jahr im November über die Entwicklung der gesetzlichen Rentenversicherung... mehr


UPD Patientenberatung Deutschland gGmbH

Neuaufstellung der Unabhängigen Patientenberatung: Geordneter Übergang statt Zerschlagung von Beratungsstrukturen

30.11.2022·Die Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) begrüßt die in einem Gesetzesentwurf vorgesehene Verstetigung der UPD in Form einer Stiftung bürgerlichen Rechts.... mehr


Deutsche Krankenhausgesellschaft DKG

Ambulante Operationen und stationsersetzende Eingriffe in Kliniken sind stark unterfinanziert

30.11.2022·DKG zum DKI-Bericht "Ambulantes Operieren im Krankenhaus" / Ambulante Operationen und stationsersetzende Eingriffe im Krankenhaus sind deutlich defizitär. Im Durchschnitt sind 34... mehr


vivida bkk

Umfrage: 73 Prozent der Bundesbürger wollen trotz steigender Beiträge ihrer Krankenkasse treu bleiben

28.11.2022·Der durchschnittliche Beitrag zur Krankenversicherung wird ab Januar auf 16,2 Prozent steigen. Doch für fast drei Viertel der Bundesbürger kommt... mehr

Seite 1 von 145

Seite 1 von 145

News & Meldungen

Sammelsurium an Einzelregelungen

Bundestag beschließt Krankenhauspflegeentlastungsgesetz (KHPflEG)

Zu den Zielen des Krankenhauspflegeentlastungsgesetzes gehören eine ausreichende Personalbemessung in der Pflege, die Förderung der ambulanten Behandlung in Krankenhäusern, der... mehr


Reform der Unabhängigen Patientenberatung (UPD)

Rechtsgutachten: Geplante Zwangsfinanzierung ist verfassungswidrig

Die Unabhängige Patientenberatung (UPD) soll nach dem Willen der Bundesregierung ab 01.01.2024 verpflichtend von der gesetzlichen (GKV) und der privaten... mehr


Informationspflichten der Kassen ausgesetzt

Durchschnittlicher Zusatzbeitragsatz steigt 2023 um 0,3 Punkte auf 1,6 Prozent

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat die Höhe des durchschnittlichen Zusatzbeitragssatzes für das Jahr 2023 auf 1,6 Prozent festgelegt. Anders... mehr


Statt Beitragsanhebung

Aussetzung des Pflegevorsorgefonds soll Finanzlücke bei Pflegekassen schließen

Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) plant die Zahlungen in den Pflegevorsorgefonds für 2023 auszusetzen. Rund 1,6 Milliarden Euro könnten somit zur Deckung... mehr


Nach Änderungen

Bundestag beschließt umstrittene GKV-Finanzreform

Der Deutsche Bundestag hat am 20.10.2022 das "Gesetz zur finanziellen Stabilisierung der gesetzlichen Krankenversicherung" (GKV-Finanzstabilisierungsgesetz / GKV-FinStG) beschlossen. Ziel des... mehr


Sonderbericht des BAS

Defizite bei der Hilfsmittelversorgung für gesetzlich Krankenversicherte

Das Bundesamt für Soziale Sicherung (BAS) hat die Qualität der Hilfsmittelversorgung in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) untersucht. Seine Erkenntnisse und... mehr

mehr News ...