BAHN-BKK


Mehrleistung

Naturheilkundliche Medikamente

Die BAHN-BKK übernimmt für naturheilkundliche Medikamente bis zu 150 Euro je Versicherten im Kalenderjahr. Dazu gehören Arzneimittel der Homöopathie, Phytotherapie und Anthroposophie.

Voraussetzung für die anteilige Kostenübernahme ist, dass die Medikamente von einem zugelassenen Arzt auf einem Privatrezept verordnet wurden.

Vom Arzt erhalten Sie für naturheilkundliche Medikamente ein Privatrezept, das Sie in der Apotheke bezahlen. Schicken Sie uns bitte Originalrezept und Originalrechnung der Apotheke und Ihre Bankverbindung. Die BAHN-BKK überweist dann den Erstattungsbetrag auf Ihr Konto.

Autor: BAHN-BKK


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

BAHN-BKK
Logo

Haben Sie Fragen?

Kontakt zur BAHN-BKK:
Tel. 0800 - 22 46 255*
oder per E-Mail

*täglich von 8 bis 20 Uhr kostenfrei

Immer aktuell
GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik