BIG direkt gesund


Besondere Versorgungsform

Schmerztherapie Grönemeyer Institut

Die BIG unterstützt Versicherte mit dauerhaften chronischen Rückenschmerzen mit einem Angebot zur interventionellen Schmerztherapie in den Grönemeyer Instituten in Bochum und Berlin.

Damit Wirbelsäulenerkrankungen und die damit verbundenen Schmerzen schnell und effektiv behandelt werden können, setzen die Grönemeyer Institute in Bochum und Berlin spezielle Verfahren der Mikrotherapie zur interventionellen Schmerztherapie ein. Jede Krankheitsgeschichte wird individuell betrachtet, um die jeweils schonendste Lösung für die Rückenleiden zu finden.

Die Mikrotherapie ist eine besondere Form der Therapie, die mit Hilfe bildgebender Verfahren wie Computertomographie (CT) und Kernspintomographie (MRT) dreidimensionale Bilder von unterschiedlichsten Körperregionen anfertigt (Weichteile, Gefäße und Knochen). So können die Schmerzpunkte millimetergenau angesteuert und die Instrumente zur Behandlung zielgenau eingesetzt werden. Auf diese Weise können die Schmerzen punktgenau behandelt und Operationen im Krankenhaus oft vermieden werden. Die Behandlungen sind durch Lokalanästhesie ambulant möglich.

Die Versorgungsform wird angeboten in:

Berlin
Nordrhein-Westfalen

Autor: BIG direkt gesund


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

BIG
Logo

Haben Sie Fragen?

Kontakt zur BIG:
Tel. 0800 - 54 56 54 56*
oder per E-Mail

*kostenlos

Immer aktuell
GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik