BKK Pfalz


Mehrleistung

Homöopathie auf Chipkarte

Diese homöopathische Leistungen erhalten Sie auf KV-Karte: Homöopathische Erst- und Folgeanamnese, Analyse und Repertorisation.

Naturheilverfahren wie die klassische Homöopathie als Kassenleistung stehen auf der Wunschliste unserer Versicherten ganz oben: Endlich können wir Ihnen neben Akupunktur auch homöopathische Heilmethoden anbieten. Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, sich beim homöopathischen Arzt - unbürokratisch und kostenfrei - behandeln zu lassen. Das Einzige, was Sie dem Arzt vorlegen müssen, ist Ihre Versichertenkarte.

Unser Vertrag zur integrierten Versorgung mit dem Deutschen Zentralverein homöopathischer Ärzte (DZVhÄ) und dem Deutschen Apothekerverband regelt, dass Sie jeden zugelassenen und auf Homöopathie spezialisierten Vertragsarzt für eine homöopathische Behandlung wählen können. Dies sind Ärzte mit der Zusatzbezeichnung Homöopathie oder mit einem Homöopathie-Diplom des DZVhÄ. Durch den Vertrag stellen wir für Sie die größtmögliche Behandlungsqualität sicher.

Folgende homöopathische Leistungen erhalten Sie ganz einfach auf Vorlage Ihrer Versichertenkarte bei unseren Vertragsärzten:

Homöopathische Erstanamnese
Homöopathische Analyse
Repertorisation
Homöopathische Folgeanamnese
Homöopathische Beratung

Autor: BKK Pfalz


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

BKK Pfalz
Logo

Haben Sie Fragen?

Kontakt zur BKK Pfalz:
Tel. 0800-1333300*
oder per E-Mail

*kostenlos

Immer aktuell
GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik