BKK Scheufelen


Mehrleistung

Die elektronische Patientenakte

Ab 01.01.2021 steht Ihnen als gesetzlich krankenversicherte Person in Deutschland eine elektronische Patientenakte (ePA) von Ihrer BKK Scheufelen kostenlos zur Verfügung. Auf freiwilliger Basis können Sie dort Ihre Gesundheitsdaten lebenslang sicher verwalten. Sie haben die alleinige Datenhoheit und können bestimmen, ob und wer wie lange Zugriff auf Ihre Akte haben soll.

Häufig müssen Sie wegen jeder Kleinigkeit zum Arzt oder sogar zu verschiedenen Ärzten und werden doppelt und dreifach untersucht. Dabei entsteht in der Regel viel Papierkram. Dabei könnte es doch so viel einfacher sein. Mit der elektronischen Patientenakte, bekannt unter dem Kürzel "ePA". Die ePA können Sie ganz einfach über die BKK Scheufelen beantragen. Sie ist der persönliche digitale Speicherort für Ihre Gesundheitsdaten, wie ein Tresor, für den nur Sie den Schlüssel haben und entscheiden können, welche Daten Sie hineinlegen und teilen möchten.

In der ePA können Ärzte mit Ihrer Freigabe Diagnosen, Befunde oder Medikationspläne für Sie ablegen. Sollte nun ein Arzt Ihre Befunde oder Dokumente benötigen braucht er erst den passenden Schlüssel, also eine explizite Freigabe von Ihnen. Sie müssen jetzt natürlich nicht immer einen Tresor mit sich herumschleppen, sondern können Ihre Daten ganz bequem online und digital übertragen.

Unnötige Arztbesuche gehören damit der Vergangenheit an. Das macht Ihnen das Leben viel einfacher und entlastet gleichzeitig die Akteure im Gesundheitssystem! Sie behalten immer den Überblick über Ihre Gesundheitsdaten -und haben so auch Ihren Medikationsplan schnell zur Hand. Mit der ePA verhindern Sie Doppel-Untersuchungen und sparen sich und den Ärzten damit viel Zeit und kostbare Nerven!

Funktionen
- Zugriff nur mit sicherer Identifizierung zum Schutz Ihrer Daten
- Sicherer Login mit oder ohne Gesundheitskarte (eGK)
- Medizinische Dokumente hochladen, herunterladen und verwalten
- Digitale Dokumente speichern lassen und ansehen: Impfpass, Mutterpass, Kinderuntersuchungsheft, Zahnbonusheft
- Leistungsauskunft von uns beantragen
- Praxen und Einrichtungen für den Zugriff auf Dokumente in Ihrer Patientenakte berechtigen
- Zugriff für Personen einrichten, die Sie vertreten sollen
- Auf Patientenakten von anderen Personen zugreifen und vertreten
- Daten aus Ihrer bisherigen ePA mitnehmen
- Alle Aktivitäten in Ihrer Patientenakte im Protokoll nachverfolgen
- Mit mehreren Geräten auf Ihre Patientenakte zugreifen
- PIN Ihrer Gesundheitskarte (eGK) ändern

Sicherheit
Als gesetzliche Krankenkasse sorgen wir für den bestmöglichen Schutz Ihrer Gesundheitsdaten. Um sicherzustellen, dass nur Sie oder von Ihnen berechtigte Personen Zugriff auf Ihre ePA haben, werden wir Sie einmalig sicher identifizieren. Hierfür stellen wir verschiedene Möglichkeiten für Sie bereit, z.B. die Identifizierung über POSTIDENT (Postfiliale, Videochat oder mit ihrem elektronischen Personalausweis).

Weiterentwicklung
Die App wird kontinuierlich gemäß den gesetzlichen Vorgaben weiterentwickelt.

Autor: BKK Scheufelen


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

BKK Scheufelen
Logo

Haben Sie Fragen?

Kontakt zur BKK Scheufelen:
Tel. 0800-2552965*
oder per E-Mail

*kostenfrei

Immer aktuell
GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik