BKK Scheufelen


Besondere Versorgungsform

Hausarztzentrierte Versorgung

Die Hausarztzentrierte Versorgung der BKK Scheufelen eignet sich besonders für Versicherte, die häufig Kontakt zu ihrem niedergelassenen Hausarzt haben, denn er übernimmt beim Hausarztprogramm eine besondere Verantwortung. Er begleitet Sie durch die gesamte medizinische Versorgung.

Ihre Vorteile

Einmalige Einschreibeprämie in Höhe von 50,00€.

Mehr Leistung und Service: Sie werden rundum von Ihrem Hausarzt betreut und er steuert für Sie die fachärztliche Versorgung und falls nötig, auch die Krankenhausbehandlung. Er übernimmt für Sie die Funktion eines Lotsen, bewertet alle relevanten Befunde und entwickelt hieraus individuelle Therapievorschläge.

Der Hausarzt überweist Sie im Bedarfsfall zur fachärztlichen oder stationären Behandlung und erhält von dort dann eine Rückmeldung. So kann er im Bedarfsfall Ihre Weiterbehandlung optimal steuern. Zudem hat er mehr Zeit für Ihre Behandlung, da sein Verwaltungsaufwand wesentlich geringer ist.

Zusätzlicher Service in Form von Abend- oder Samstagsprechstunden, sowie kurzen Wartezeiten und regelmäßige Impfchecks runden das Vorteilspaket ab.

Vertragspartner der BKK Scheufelen:
HÄVG

Die Versorgungsform wird angeboten in:

Baden-Württemberg
Bayern
Rheinland-Pfalz
Saarland

Autor: BKK Scheufelen


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

BKK Scheufelen
Logo

Haben Sie Fragen?

Kontakt zur BKK Scheufelen:
Tel. 0800-2552965*
oder per E-Mail

*kostenfrei

Immer aktuell
GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik