BKK Scheufelen


Mehrleistung

Schutzimpfungen

Kostenübernahme aller von der STIKO empfohlenen Schutzimpfungen!.

Die BKK Scheufelen übernimmt sämtliche von der ständigen Impfkomission empfohlenen Schutzimpfungen. im gesetzlichen Umfang.

Zu 100 Prozent (abzüglich eventl. Eigenanteil) erstattet die BKK Scheufelen je nach Lebensalter folgende Impfungen:

Hepatitis A + B
HPV (bis zum vollendeten 26. Lebensjahr)
Tollwut
FSME
Cholera
Gelbfieber
Typhus
Poliomyelitis
Menningokokken
Japanische Enzephalitis

Dem Versicherten werden die ihm privat in Rechnung gestellten Kosten für die ärztlichen Leistungen zur Verabreichung des Impfstoffes erstattet.

- Die Kosten werden zu 100 %, maximal bis zu 15,00 € je Impf-stoffverabreichung erstattet.

Hinweis: Impfungen die in den Zuständigkeitsbereich des Arbeitgebers fallen, sind ausgenommen.

Autor: BKK Scheufelen


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

BKK Scheufelen
Logo

Haben Sie Fragen?

Kontakt zur BKK Scheufelen:
Tel. 0800-2552965*
oder per E-Mail

*kostenfrei

Immer aktuell
GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik