BKK VDN


Mehrleistung

Reiseschutzimpfungen

Neben allen von der Ständigen Impfkommission empfohlenen Reiseschutzimpfungen (einschließlich Japanische Enzephalitis) übernimmt die BKK VDN auch die Kosten für die Malariaprophylaxe.
Es werden 80 % der Kosten für den Impfstoff erstattet. Zusätzlich beträgt der Eigenanteil für Erwachsene 10 % der Kosten, mindestens 5 Euro und höchstens 10 Euro. Zudem zahlen wir maximal 22 Euro ärztliches Honorar pro Impfserie. Dies gilt auch für die Malariaprophylaxe.

Autor: BKK VDN


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

Immer aktuell
GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik