BKK WIRTSCHAFT & FINANZEN


Mehrleistung

50 Euro Zuschuss für viele privat finanzierte Gesundheitsleistungen

Versicherten der BKK Wirtschaft & Finanzen steht im Rahmen des besonderen Mehrleistungsbudgets Medizinische Vorsorge ein Betrag von 50 Euro jährlich zur Verfügung.

Dieser kann für privat finanzierte

- Glaukomfrüherkennungsuntersuchungen
- Hautkrebsscreenings unterhalb des 35. Lebensjahres
- Mammographien für Versicherte vor dem 50. Lebensjahr
- Mamma-Sonographien (auch Discovering Hands)
- Gesundheitsuntersuchungen vor dem 35. Lebensjahr - Knochendichtemessungen (ab 55, alle 2 Jahre)
- Untersuchungen zur Früherkennung von Darmkrebs (immunologischer Stuhltest, Darmspiegelung) bei Risikofaktoren (familiär oder erblich erhöhtes Erkrankungsrisiko)

genutzt werden.

Voraussetzung ist jeweils ein begründeter Verdacht aufgrund von Risikofaktoren sowie eine Vorlage der entsprechenden Erstattungsunterlagen bis zum 31.3. des Folgejahres.

Autor: BKK WIRTSCHAFT & FINANZEN


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

BKK W&F
Logo

Haben Sie Fragen?

Kontakt zur BKK W&F:
Tel. 0800 56 61 800*
oder per E-Mail

*gebührenfrei

Immer aktuell
GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik