BKK WIRTSCHAFT & FINANZEN


Zusatzversicherung

Das beste aus zwei Welten - Kooperationstarife

Gesetzliche Krankenkassen dürfen private Zusatzversicherungen vermitteln. Diese sollen der Absicherung von Leistungen dienen, welche die gesetzliche Kranken- oder Pflegeversicherung nicht erbringen kann. Nicht erlaubt ist die Vermittlung von Versicherungen ohne diesen Bezug, beispielsweise eine Auto- oder Lebensversicherung. Grundlage der Vermittlung sind Kooperationen mit privaten Krankenversicherungsunternehmen.

Bei der BKK W&F ist dies durch eine Vereinbarungen mit der Barmenia Krankenversicherung der Fall. Die Tarife können einzeln oder kombiniert abgeschlossen werden. Versicherte entscheiden selbst, welche Risiken sie damit abdecken wollen und wie viel Sie für Ihren zusätzlichen Schutz ausgeben möchten.

Hinweis: Die Beratung zu den Tarifen erfolgt aus rechtlichen Gründen nicht über die BKK WIRTSCHAFT & FINANZEN.

Diesen Tarif bietet die BKK W&F in eigener Risikoträgerschaft an.

Autor: BKK WIRTSCHAFT & FINANZEN


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

BKK W&F
Logo

Haben Sie Fragen?

Kontakt zur BKK W&F:
Tel. 0800 56 61 800*
oder per E-Mail

*gebührenfrei

Immer aktuell
GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik