Heimat Krankenkasse


Mehrleistung

Knochendichtemessung (bei Verdacht auf Osteoporose)

Bei der Knochendichtemessung wird der Mineralsalzgehalt und damit die Dichte des Knochens bestimmt. Die Untersuchung dient der Früherkennung von Osteoporose, einer der häufigsten Skeletterkrankungen. Diese Untersuchung kann im Rahmen des Gesundheitskontos der Heimat Krankenkasse mit 50 Euro pro Jahr bezuschusst werden. Das Angebot gilt für Versicherte ab 18 Jahren. Nähere Informationen zum Gesundheitskonto finden Sie auf der Webseite der Heimat Krankenkasse.

Autor: Heimat Krankenkasse


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

Heimat Krankenkasse
Logo

Haben Sie Fragen?

Kontakt zur Heimat Krankenkasse:
Tel. 0800 1060100*
oder per E-Mail

*Kostenloses Service-Telefon

Immer aktuell
GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik