IKK Brandenburg und Berlin


Mehrleistung

Reiseimpfung

Die Kosten für Schutzimpfungen bei privaten Auslandsreisen erstattet die IKK BB ihren Versicherten in voller Höhe!
Das gilt sowohl für den Impfstoff als auch für die ärztliche Impfleistung.
Die Ständige Impfkommission (STIKO) beim Robert-Koch-Institut (RKI) empfiehlt derzeit Impfungen für Auslandsreisen gegen:
-Cholera
-FSME ( Frühsommer-Meningoenzephalitis auch außerhalb Deutschlands)
-Gelbfieber
-Hepatitis A
-Hepatitis B
-Meningokokken-Infektionen
-Poliomyelitis
-Tollwut
-Typhus
-und weitere.

Zu beachten ist bei der Inanspruchnahme dieser IKK-Leistung nur, dass die Impfungen beim Vertragsarzt, im Tropeninstitut oder im Gesundheitsamt stattfinden und den Empfehlungen der STIKO entsprechen.
Auf der bei der IKK eingereichten Original-Impfrechnung muss zudem das jeweilige Reiseziel vermerkt werden.

Autor: IKK Brandenburg und Berlin


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

IKK BB
Logo

Haben Sie Fragen?

Kontakt zur IKK BB:
Tel. 0800-8833244*
oder per E-Mail

*kostenlos

Immer aktuell
GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik