IKK classic


Bonusprogramm

IKK BGM-Bonus

Das betriebliche Gesundheitsmanagement der IKK classic richtet sich am Bedarf des Unternehmens und den vorhandenen Ressourcen aus. Zusammen mit dem IKK classic-Gesundheitsmanager erfährt der Arbeitgeber, welche Möglichkeiten er im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements nutzen kann, gemeinsam werden die Ziele konkretisiert und das weitere Vorgehen der Zusammenarbeit besprochen. Im nächsten Schritt erfolgt eine Analyse mit anschließender Auswertung der aktuellen Gesundheitssituation entsprechend der vereinbarten Zielstellungen. Ziel dieser Maßnahme ist es, den konkreten Handlungsbedarf zu ermitteln und geeignete Maßnahmen zur Verbesserung der gesundheitlichen Situation zu vereinbaren. Dazu werden die Handlungsfelder zum Beispiel Bewegung - körperliche Belastungen, Ernährung - betriebliche Verpflegung, Stress - psychische Anforderungen und/oder Sucht - Problem am Arbeitsplatz festgelegt. Die Mitarbeiter nehmen im jeweiligen Handlungsfeld an den Trainings (drei mal 90 Minuten) teil. Sie prüfen dort gezielt ihr persönliches Gesundheitsverhalten und optimieren es mit der Begleitung der fachlichen Experten. Für Führungskräfte werden zusätzlich spezielle Seminare angeboten. Nach Abschluss der durchgeführten Maßnahmen wertet der IKK classic-Gesundheitsmanager gemeinsam mit dem Arbeitgeber die Ergebnisse aus. Es wird überprüft, ob die vereinbarten Ziele erreicht wurden. Wurden die Ziele erreicht, wird geklärt, wie das Betriebliche Gesundheitsmanagement im Betrieb zukünftig nachhaltig weiter geführt wird.

IKK BGM-Bonus
Mit dem BGM-Bonus der IKK classic wird das Engagement der Arbeitgeber für die Gesundheit auch finanziell belohnt. Die IKK classic unterstützt damit den Einstieg in ein qualitätsgesichertes und langfristig angelegtes betriebliches Gesundheitsmanagement. Am Bonusprogramm können Arbeitgeber teilnehmen, wenn Sie Mitarbeiter beschäftigen, die bei der IKK classic versichert sind. Unternehmen schließen dazu eine verbindliche Vereinbarung mit der IKK classic zum betrieblichen Gesundheitsmanagement ab. Der Arbeitgeber erhält nach erfolgreichem Abschluss des gemeinsamen Projektes einen Bonus. Alle IKK classic-versicherten Mitarbeiter erhalten 150 Euro.

Autor: IKK classic


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

IKK classic
Logo

Haben Sie Fragen?

Kontakt zur IKK classic:
Tel. 0800 455 1111*
oder per E-Mail

*kostenlos

Immer aktuell
GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik