KNAPPSCHAFT


Besondere Versorgungsform

prosper/proGesund (nur regional)

prosper/proGesund sind die Gesundheitsnetze zur integrierten Vollversorgung der KNAPPSCHAFT in den Regionen Bottrop, Essen/Mühlheim, Dortmund/Lünen/Kamen, Recklinghausen, Gelsenkirchen/Gladbeck, im Saarland, Städteregion Aachen sowie in der Lausitz. Es schließen sich niedergelassene Ärzte einer Region mit einem oder mehreren Krankenhäusern zu einem aktiven Gesundheitsnetz zusammen, um Kunden der KNAPPSCHAFT eine noch höhere Qualität in der medizinischen Versorgung zu gewährleisten. Durch die enge Zusammenarbeit der Hausärzte, Fachärzte und Krankenhausärzte innerhalb der Netze kann u. a. der Informationsfluss zwischen dem ambulanten und stationären Bereich sichergestellt werden. Die Folge: Ein integrierter Behandlungsansatz inklusive Therapie und Medikamentenempfehlungen kommt zur Anwendung, der die Qualität der medizinischen Behandlung für die Patienten spürbar verbessert und außerdem Effizienzreserven ausschöpft. Die Teilnahme an den Gesundheitsnetzen ist freiwillig und kostenlos.
Jeder prosper/proGesund-Versicherte erhält für seine Netztreue 10 Euro pro Quartal. Wer sich in allen vier Quartalen des laufenden Jahres netztreu verhält, bekommt zum Jahresende insgesamt 40 Euro ausgezahlt.
Muss ein prosper/proGesund-Versicherter stationär behandelt werden und lässt sich in ein Netzkrankenhaus einweisen, erhält er eine zusätzliche Jahresprämie von 60 Euro. Dafür entfällt die bisherige Zuzahlungsbefreiung.

Vertragspartner der KNAPPSCHAFT:
Netzärzte und Netzkrankenhäuser

Die Versorgungsform wird angeboten in:

Bundesweit

Autor: KNAPPSCHAFT


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

KNAPPSCHAFT
Logo

Haben Sie Fragen?

Kontakt zur KNAPPSCHAFT:
Tel. 0800 7245 900*
oder per E-Mail

*kostenfrei

Immer aktuell
GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik