Siemens-Betriebskrankenkasse


Besondere Versorgungsform

Neurochirurgische Operationen

Mit dem Vertrag soll eine koordinierte Erbringung von Leistungen auf dem Gebiet der Neurochirurgie für Versicherte im Bundesland Hessen erzielt werden. Durch diese Versorgungsform wird die Trennung der Sektoren ambulant/stationär überwunden und eine kürzere Behandlungsdauer in den indizierten Fällen erreicht.

Vertragspartner der SBK:
Operierende Ärzte, die dem Landesverband der niedergelassenen Neurochirurgen in Hessen angehören. Behandelnde Physiotherapeuten, die ebenfalls an dem Vertrag teilnehmen.

Die Versorgungsform wird angeboten in:

Hessen

Autor: Siemens-Betriebskrankenkasse


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

SBK
Logo

Haben Sie Fragen?

Kontakt zur SBK:
Tel. 0800 0 725 725 700 7*
oder per E-Mail

*kostenlos

Immer aktuell
GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik