Techniker Krankenkasse


Mehrleistung

Geburtsvorbereitungskurs für den Partner

Kostenübernahme von 80 Prozent der entstandenen Kosten für den Partner bis zu einem Höchstsatz von 100 Euro.
Ab 1. Oktober 2022 kann sich die Schwangere von einer Vertrauensperson ihrer Wahl begleiten lassen, es muss sich nicht mehr um den Partner handeln. Die Begleitperson muss außerdem nicht TK-versichert sein.

Autor: Techniker Krankenkasse


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

TK
Logo

Haben Sie Fragen?

Kontakt zur TK:
Tel. 0800 - 285 85 85*
oder per E-Mail

*gebührenfrei innerhalb Deutschlands

Immer aktuell
GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik