Techniker Krankenkasse


Mehrleistung

Häusliche Krankenpflege

Wenn TK-Versicherte wegen einer Erkrankung eine ausgebildete Pflegekraft benötigen, trägt die TK die Kosten dafür.

Die Kosten für eine Häusliche Krankenpflege übernehmen wir, wenn keine andere im Haushalt lebende Person den Kranken pflegen und versorgen kann und eine Krankenhausbehandlung vermieden oder verkürzt werden kann.

Ist eine Krankenhausbehandlung nicht erforderlich, kann die häusliche Krankenpflege auch zur Sicherung des Ziels der ärztlichen Verordnung durchgeführt werden.

Autor: Techniker Krankenkasse


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

TK
Logo

Haben Sie Fragen?

Kontakt zur TK:
Tel. 0800 - 285 85 85*
oder per E-Mail

*gebührenfrei innerhalb Deutschlands

Immer aktuell
GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik