Techniker Krankenkasse


Serviceangebot

TK-Safe

Mit TK-Safe stellt die TK bereits seit 2018 eine elektronische Patientenakte zur Verfügung. Versicherte der Techniker können sie einfach über die TK-App nutzen und so ihre Gesundheits- und Krankheitsdaten an einem zentralen Ort speichern. Selbstverständlich sind die Daten verschlüsselt, so dass nur der/die Versicherte selbst mit dem persönlichen Schlüssel Zugriff hat. Mit TK-Safe können beispielsweise bei Arztbesuchen dem behandelnden Mediziner Zugriff auf die Informationen zu gegeben werden. So können Versicherte ihren Arzt wissen lassen, welche Medikamente sie gerade nehmen und welche in der Vergangenheit bereits verschrieben worden sind. Arztbesuche, Impfungennund Allergien können auch manuell in TK-Safe geladen und verwaltet, Befunde oder Barcodes von Medikamenten gescannt und sicher gespeichert werden. TK-Safe erinnert zudem an Vorsorgetermine oder aufzufrischende Impfungen.

Autor: Techniker Krankenkasse


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

TK
Logo

Haben Sie Fragen?

Kontakt zur TK:
Tel. 0800 - 285 85 85*
oder per E-Mail

*gebührenfrei innerhalb Deutschlands

Immer aktuell
GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik