hkk Krankenkasse


Besondere Versorgungsform

Hausarztzentrierte Versorgung

Die hkk bietet ihren Versicherten umfassende Möglichkeiten zur Teilnahme an einem Hausarztprogramm. Sie können sich dazu bei Ihrem Hausarzt einschreiben, sofern er an dem Versorgungsmodell teilnimmt. Das Hausarztmodell dient dazu, dass Ihre Versorgung aus einer Hand stattfindet. Ihr Hausarzt fungiert als Ihr persönlicher Versorgungskoordinator mit Lotsenfunktion - bei ihm laufen alle Fäden Ihrer gesundheitlichen Versorgung zusammen. Zu beachten ist dabei, dass Ihr Hausarzt auch die Koordination zu der Facharztversorgung übernimmt. Mit einer Teilnahme verpflichten Sie sich, vor einem Facharztbesuch bei gesundheitlichen Problemen, immer eine Überweisung von Ihrem Hausarzt einzuholen. Dies gilt in der Regel nicht für Notfälle, Besuche beim Gynäkologen und beim Augen- und Kinderarzt.

Vertragspartner der hkk Krankenkasse:
Hausärzteverband Nordrhein e.V & HÄVG (Hausärztliche Vertragsarbeitsgemeinschaft eG); Hausärzteverband Westfalen-Lippe e.V & HÄVG; Hausärzteverband Sachsen-Anhalt e.V & KV Sachsen-Anhalt; Hausärzteverband Baden-Württemberg e.V & HÄVG & MEDI e.V. & MEDI AG; Hausärzteverband Bayern e.V & HÄVG; Hausärzteverband Braunschweig e.V & Niedersachsen e.V & KV Niedersachsen; Hausärzteverband Bremen e.V & HÄVG; Hausärzteverband Hamburg e.V & HÄVG; Hausärzteverband Berlin e.V & HÄVG; Hausärzteverband Schleswig-Holstein e.V & HÄVG

Die Versorgungsform wird angeboten in:

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Bremen
Hamburg
Hessen
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen

Autor: hkk Krankenkasse


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

hkk Krankenkasse
Logo

Haben Sie Fragen?

Kontakt zur hkk Krankenkasse:
Tel. 0421-3655-0
oder per E-Mail

Immer aktuell
GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik