hkk Krankenkasse


Mehrleistung

Schutz- und Reiseimpfungen

Die hkk erstattet 100 Prozent der Kosten für Reiseimpfungen bei privaten Auslandsaufenthalten. Zu den klassischen Reiseimpfungen zählen:

Typhus
Gelbfieber
Cholera
Hepatitis A und B
Tollwut
Meningokokken
FSME
Japanische Enzephalitis
Poliomyelitis
Malaria

Zusätzlich werden von der hkk folgende Impfungen über die STIKO-Empfehlung hinaus bezahlt:
HPV für Frauen vom 18. bis zum vollendeten 26. Lebensjahr
Meningokokken B
Masern für alle Alters- und Risikogruppen
Grippeschutzimpfung für alle Alters- und Risikogruppen
FSME auch außerhalb von Risikogebieten

Autor: hkk Krankenkasse


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

hkk Krankenkasse
Logo

Haben Sie Fragen?

Kontakt zur hkk Krankenkasse:
Tel. 0421-3655-0
oder per E-Mail

Immer aktuell
GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik