hkk Krankenkasse


Wahltarif

hkk-Krankentagegeldversicherung

Selbstständig + krank = optimal abgesichert mit der hkk.

Unsere Krankentagegeld-Versicherung bietet
hauptberuflich Selbstständigen, die das 50. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, eine zusätzliche finanzielle Sicherheit, auch wenn sie mal länger arbeitsunfähig erkrankt sind. So sorgen Sie dem Ernstfall vor und das ganz flexibel. Sie bestimmen, ab welchem Tag Ihrer Arbeitsunfähigkeit das Krankentagegeld an Sie ausgezahlt wird.
Wählen Sie zwischen unterschiedlichen Tarifen.
Haben Sie sich bereits für eine freiwillige Versicherung mit einem Anspruch auf Krankengeld als Grundabsicherung entschieden, bietet Ihnen die hkk die folgenden Tarife als zusätzlichen, ergänzenden Schutz gegen das Risiko des Einkommensausfalls bei Krankheit.

- KT 29: Krankentagegeld ab dem 29. Tag der Arbeitsunfähigkeit. Absicherung für Arbeitseinkommen bis zu 4.050 EUR, Krankentagegeld bis zu 94,50 EUR.
Sie zahlen 0,8 Prozent Ihres Arbeitseinkommens.

- KT 43 plus: Krankentagegeld ab dem 43. Tag
der Arbeitsunfähigkeit. Absicherung für Arbeitseinkommen von 4.285,80 EUR bis 8.571,60 EUR, Krankentagegeld zwischen 100 EUR und 200 EUR.
Sie zahlen 2,7 Prozent Ihres Arbeitseinkommens.

Haben Sie sich für eine freiwillige Versicherung
ohne Anspruch auf Krankengeld entschieden,
können Sie als ergänzende Absicherung wählen:

- KT 183 plus: Krankentagegeld ab dem 183. Tag
der Arbeitsunfähigkeit. Absicherung für Arbeitseinkommen von 4.285,80 EUR bis 8.571,60 EUR, Krankentagegeld zwischen 100 EUR und 200 EUR.
Sie zahlen 0,7 Prozent Ihres Arbeitseinkommens.

Für die Wahl des jeweiligen Tarifes ist Voraussetzung, dass Sie über ein Arbeitseinkommen in jeweils entsprechender Höhe verfügen. Zur Ermittlung des monatlichen Arbeitseinkommens
benötigen wir eine Kopie des letzten aktuellen Einkommensteuerbescheides. Wenn sich Ihr Arbeitseinkommen verändert, wird die Prämie zum Beginn des Folgemonats nach Eingang des Einkommensnachweises angepasst.

Bindungsfrist:
Die Wahl dieses Tarifs löst eine 3-jährige Bindung an die hkk Krankenkasse aus.

Autor: hkk Krankenkasse


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

hkk Krankenkasse
Logo

Haben Sie Fragen?

Kontakt zur hkk Krankenkasse:
Tel. 0421-3655-0
oder per E-Mail

Immer aktuell
GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik