vivida bkk


Wahltarif

Wahltarif Beitragsrückerstattung

Mitglieder, die im abgelaufenen Kalenderjahr länger als 3 Monate bei der vivida bkk versichert waren, erhalten eine Beitragsrückerstattung, wenn sie und ihre nach § 10 SGB V versicherten Angehörigen in diesem Kalenderjahr keine
Leistungen zu Lasten der atlas BKK ahlmann in Anspruch genommen haben.

Die jährliche Prämienzahlung beträgt im 1. Jahr 25 v. H., im 2. Jahr 50 v. H.,im 3. Jahr 75 v. H. und ab dem 4. Jahr 100 v. H. von 1/12 des im Kalenderjahr an die vivida bkk gezahlten Jahresbeitrages und umfasst auch die nicht vom Mitglied zu tragenden Beitragsanteile.

Die Prämienzahlung für Wahltarife im Sinne des § 53 SGB V an das Mitglied und seine nach § 10 SGB V versicherten Angehörigen dürfen bei der Inanspruchnahme von einem Wahltarif 20 v. H. und bei der Inanspruchnahme von mehreren Wahltarifen 30 v. H. der vom Mitglied im Kalenderjahr getragenen
Beiträge mit Ausnahme der Beitragszuschüsse nach § 106 SGB VI sowie § 257 Absatz 1 Satz 1 SGB V, höchstens jedoch 600,00 Euro bei einem und
900,00 Euro bei mehreren Wahltarifen nicht überschreiten.

Voraussetzung ist, dass das Mitglied spätestens bis zum Ablauf des Kalenderjahres, für das die Prämienzahlung erstmals erfolgen soll, erklärt, den Wahltarif in Anspruch nehmen zu wollen.

Bindungsfrist:
Die Wahl dieses Tarifs löst eine 1-jährige Bindung an die vivida bkk aus.

Autor: vivida bkk


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

vivida bkk
Logo

Haben Sie Fragen?

Kontakt zur vivida bkk:
Tel. 0800 3755 3755 5*
oder per E-Mail

*kostenfrei

Immer aktuell
GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik