krankenkassen-direkt.de nutzt Cookies, um Ihnen
einen besseren Service zu bieten. Mehr Informationen
OK

Unabhängiges Informations- und Karriereportal für die gesetzliche Krankenversicherung
Freitag, 23.04.2021

Mitteilung

BKK VBU|16.03.2020

PRESSEMITTEILUNG

Krankenkasse BKK VBU schließt vorsorglich ServiceCenter und setzt auf digitale Kommunikation

Berlin·Die BKK VBU schließt ab morgen (Dienstag,17. März) vorsorglich ihre ServiceCenter für die persönliche Kundenberatung als Schutzmaßnahme für Kunden und Mitarbeitende. Damit reagiert die Krankenkasse auf die aktuelle Ansteckungsgefahr durch das Coronavirus und verlagert die gesamte Kundenkommunikation auf digitale und telefonische Wege.

Die vorsorgliche bundesweite Schließung der über 40 ServiceCenter unterstützt die Strategie der Bundesregierung, die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und soll vorerst analog der Schulschließungen bis zum 19. April 2020 greifen. "Es ist unsere gemeinsame Herausforderung, alles dafür zu tun, unser Gesundheitssystem zu entlasten und die Virusausbreitung und ihre Folgen möglichst gering zu halten. Digitale Medien bieten uns in diesem Fall gute Möglichkeiten, die Kommunikation mit unseren Kunden sicher und verlässlich zu gestalten und insbesondere ältere und vorerkrankte Menschen zu schützen." erklärt Andrea Galle, Vorständin der BKK VBU, die Entscheidung.

Versicherte der BKK VBU können ab sofort ihre Anliegen

- per E-Mail an info@bkk-vbu.de
- per Telefon unter: 0800 1656616* (*kostenfrei deutschlandweit)

an die BKK VBU senden oder über www.meine-krankenkasse.de/rueckruf/ einen telefonischen Rückruf vereinbaren. Allgemeine Informationen sind zudem der Internetseite www.meine-krankenkasse.de sowie dem faceboook-Auftritt www.facebook.com/bkk.vbu zu entnehmen.

Über die BKK VBU
Die BKK VBU ist mit über 550.000 Kunden sowie rund 100.000 Firmenkunden die mitgliederstärkste Betriebskrankenkasse mit Sitz in Berlin. Sie gehört zu den 30 größten Krankenkassen Deutschlands und ist bundesweit an über 45 Standorten vertreten. Weitere Informationen unter www.meine-krankenkasse.de

Pressekontakt:

Wiebke Kottenkamp
E-Mail: wiebke.kottenkamp@bkk-vbu.de, Tel.: 030 72612 1313


 

Immer aktuell - der kostenfreie GKV-Newsletter:

GKV-Newsletter

Info|Hilfe|Datenschutzerklärung