krankenkassen-direkt.de nutzt Cookies, um Ihnen
einen besseren Service zu bieten. Mehr Informationen
OK

Unabhängiges Informations- und Karriereportal für die gesetzliche Krankenversicherung
Samstag, 24.07.2021

Mitteilung

KKH Kaufmännische Krankenkasse|12.05.2021

PRESSEMITTEILUNG

KKH-Verwaltungsrat wählt Vize-Chefin mit breiter digitaler Erfahrung
Ellen Götschel ab 1. Juli neues Vorstandsmitglied

Hannover/Würzburg·Wechsel in der Führungsspitze der KKH Kaufmännische Krankenkasse: Ellen Götschel (48) wird zum 1. Juli 2021 Mitglied des Vorstandes der bundesweit tätigen Ersatzkasse mit Sitz in Hannover. Sie tritt damit die Nachfolge von Dr. Ulrich Vollert an, der zu diesem Zeitpunkt in den Ruhestand geht. Ellen Götschel bringt umfassende und langjährige Erfahrungen aus der privaten Versicherungswirtschaft mit. Zuletzt war sie als Bereichsleiterin und Mitglied der IT-Ressortführung bei der R+V Versicherung u.a. für die ganzheitliche Systementwicklung des Unternehmens zuständig. Davor war sie in verschiedenen nationalen und internationalen Funktionen der IT und im Kundenmanagement für den AXA Konzern tätig.

Der Verwaltungsrat der KKH hat Ellen Götschel einstimmig gewählt, die künftig gemeinsam mit dem Vorsitzenden Dr. Wolfgang Matz den Vorstand bildet. "Die KKH bekommt mit Frau Götschel eine exzellente Führungspersönlichkeit, die über reiche Kenntnisse in der digitalen Transformation von Unternehmen verfügt. Sie besitzt die besten Voraussetzungen, um der Strategie der KKH zum weiteren Erfolg zu verhelfen", erklärt Erich Balser, Vorsitzender des Verwaltungsrates.

Foto zum Download: Ellen Götschel (JPEG, 1.99 MB)

Pressekontakt:

Daniela Preußner
Pressesprecherin
0511 2802-1610
presse@kkh.de


 

Immer aktuell - der kostenfreie GKV-Newsletter:

GKV-Newsletter

Info|Hilfe|Datenschutzerklärung