krankenkassen-direkt.de nutzt Cookies, um Ihnen
einen besseren Service zu bieten. Mehr Informationen
OK

Unabhängiges Informations- und Karriereportal für die gesetzliche Krankenversicherung
Dienstag, 26.05.2020

Mitteilung

actimonda krankenkasse|09.04.2020

PRESSEMITTEILUNG

Oldies zu Ostern: Frohes Fest mit Kids und fröhlichen Klassikern

Aachen·Ach du dickes Ei! Für die meisten von uns kommt jetzt das erste Osterfest mit Kontaktsperre. Zu Hause wird für Erwachsene und Kids wohl kaum ein Weg um Streaming und Konsolen vorbeiführen. Doch das ist schon seit einigen Wochen regelmäßiges Ritual. Deshalb wird es Zeit für ein bisschen Abwechslung: mit neuen Kreationen alter Klassiker.

Ostern hat ja insbesondere für die Kids sein Gutes. Endlich darf mal mit Essen gespielt werden. So steht das Osterei nicht nur als Leckerei auf dem Tisch, sondern bringt zudem noch frische Ideen für ein fröhliches Osterfest. Wie wäre es zum Beispiel mit dem:

Eiertanz
Den Fortnite-Dance der Konsolen-Stars kennt jedes Kind. Macht zu Hause euren Lieblingsmove mit einem Osterei auf der Stirn nach. Das Ei nicht runterfallen lassen. Spaß garantiert!

Eierlauf
Packt euer Osterei auf den Löffel und lauft damit einen Parcours in der Wohnung ab. Um die Stühle, rund um den Tisch, mit dem Finish an der Türe. So feiert ein alter Klassiker sein Revival.

Dreisprung
Legt drei Kissen in kleinen Abständen in der Wohnung aus. Packt euer Osterei auf die ausgestreckte flache Hand. Dann mit drei Steps über die Kissen hüpfen und dabei das Osterei sicher auf der Hand behalten.

Eier-Ticken
Das ist der Oster-Battle schlechthin. Tretet mit euren Ostereiern gegeneinander an. Haltet sie auf gleicher Höhe, nehmt leicht Schwung und lasst sie gegeneinander ticken. Der Spieler, dessen Eierschale ganz bleibt, gewinnt.

Natürlich darf es zu Ostern auch ruhig zugehen. Mit Eiern bemalen, den Osterstrauß mit ausgepusteten Eiern schmücken und klar, der Eiersuche.

Bitte benutzt nur hartgekochte Ostereier. Nicht vergessen: auch mal ein Ei essen. Schmeckt lecker!

Wer nach dem Osterfest und der Kontaktsperre an seiner Figur arbeiten möchte, bekommt von der actimonda Tipps zur Ernährung, unter: t1p.de/qs3f

Pressekontakt:

Ralf Steinbrecher
Tel. 0241 900 66-572
ralf.steinbrecher@actimonda.de


 

Immer aktuell - der kostenfreie GKV-Newsletter:

GKV-Newsletter

Info|Hilfe|Datenschutzerklärung