VIACTIV Krankenkasse|03.11.2020

PRESSEMITTEILUNG

Sicherer Service trotz Schließung der Kundencenter

Bochum (kkdp)·Die VIACTIV Krankenkasse schließt ihre Kundenservice-Center erneut zum Schutz des Gemeinwohls. Beratung und Service der Kunden sind über zahlreiche Kommunikationswege gewährleistet

Mit der bundesweiten Schließung des Kundenservice ab Donnerstag, 05. November 2020, reagiert die VIACTIV auf die von der Bundesregierung sowie den Ländern beschlossenen Einschränkungen. Durch die hohen Corona-Infektionszahlen stehen wir alle erneut vor tiefgreifenden Herausforderungen. "Durch unsere Erfahrungen während der ersten Welle und die zahlreich eingeleiteten Maßnahmen für einen durchgängigen und transparenten Austausch mit unseren Versicherten und Gesundheitspartnern sind wir auf die neuerliche Situation gut vorbereitet", erklärt Reinhard Brücker, Vorstandsvorsitzender der VIACTIV Krankenkassen. "Wir werden unseren Kunden wieder eine persönliche Beratung nach telefonischer Terminvereinbarung anbieten. Auch per E-Mail oder über den Online-Service sind wir für unsere Versicherten erreichbar."

Um die schnelle Verbreitung des Virus zu verhindern und Risikogruppen sowie ihre Mitarbeitenden zu schützen, hat sich die VIACTIV Krankenkasse entschlossen, ihre Kundenservice-Center ab Donnerstag für die Dauer des Teil-Lockdowns zu schließen. Per Telefon, via Mail, im Internet, postalisch und über unsere VIACTIV-App steht Ihnen unser Kundenservice dennoch weiterhin bei allen Fragen und Anliegen zur Seite. "Wir haben uns seit März für eine neuerliche Pandemie-Situation wie diese gewappnet. Mit klarer logistischer Organisation schaffen wir es, den Geschäftsbetrieb für unsere Versicherten und Partner aufrecht zu erhalten. Gleichzeitig kommen wir unserer gesellschaftlichen Verpflichtung nach", betont Reinhard Brücker.

Wichtige Hinweise zu unserem Serviceangebot

Kontaktieren Sie uns bevorzugt telefonisch oder per E-Mail. Um Risiken für Sie und unsere Mitarbeitenden zu minimieren, möchten wir Sie bitten, sich mit Ihren Fragen telefonisch oder per E-Mail an uns zu wenden.

Pressekontakt:

Georg Stamelos
Telefon: 0234 4792158
Mobil: 0152 22577157
georg.stamelos@viactiv.de


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

Immer aktuell
GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik