krankenkassen-direkt.de nutzt Cookies, um Ihnen
einen besseren Service zu bieten. Mehr Informationen
OK

Unabhängiges Informations- und Karriereportal für die gesetzliche Krankenversicherung
Montag, 18.11.2019

Mitteilung

actimonda krankenkasse|18.01.2018

PRESSEMITTEILUNG

Grippeschutzimpfung: actimonda zahlt wirksame Vierfach-Impfung

Aachen·Die Grippewelle schwappt aktuell über Deutschland, hat die StädteRegion Aachen bislang aber noch nicht voll erwischt.

Den einzigen Schutz vor der echten Grippe - Influenza - bietet die Grippeschutzimpfung. Die meisten geimpften Menschen haben dabei eine Dreifach-Impfung erhalten. In diesem Jahr können die extrem wandlungsfähigen Viren diesen Schutz überwinden und uns krank machen. Besonders gefährdet sind alte Menschen, chronisch Kranke und Schwangere, für die eine Impfung wichtig ist.

Über diesen Personenkreis hinaus übernimmt die actimonda krankenkasse die Grippeschutzimpfung für all ihre Versicherten. Dabei zahlt sie sogar den wirksamen Vierfachschutz, der mehr wandlungsfähige Viren abwehrt.

Bevor die Grippe über die StädteRegion Aachen hereinbricht, sollten sich die Bürger ärztlichen Rat zur Vierfach-Impfung einholen. Zudem informieren die gesetzlichen Krankenkassen gerne darüber, ob und für wen die wirksame Vierfach-Impfung gezahlt wird.

Mehr Tipps zur Gesundheit gibt´s auf www.actimonda.de

Pressekontakt:

Ralf Steinbrecher
Tel. 0241 900 66-572
ralf.steinbrecher@actimonda.de


 

Immer aktuell - der kostenfreie GKV-Newsletter:

GKV-Newsletter

Info|Hilfe|Datenschutzerklärung