gematik GmbH|29.03.2022

PRESSEMITTEILUNG

gemmunity: gematik zum Mitmachen

Berlin (kkdp)·Für den interaktiven Austausch rund um die Telematikinfrastruktur (TI): In der gemmunity können sich alle Nutzerinnen und Nutzer einbringen, die Fragen, Tipps und Erfahrungen rund um die TI-Anwendungen teilen möchten. Das Service- und Support-Forum ist dieses Jahr an den Start gegangen. Die Moderatorinnen und Moderatoren sind für das Fachpublikum während der Geschäftszeiten der gematik erreichbar. Neben der 1:1-Betreuung lebt die Online-Community der gematik insbesondere auch durch den Dialog der Mitglieder untereinander. Dafür, dass dabei das gute Miteinander und der Sinn des Expertenchats nicht aus den Augen verloren gehen, sorgen das Foren-Management und die Netiquette.

Björn Kalweit, Chief Operations Officer (COO) der gematik, erläutert: "Die gemmunity steht grundsätzlich allen TI-Nutzerkreisen offen. Uns war es wichtig, eine Plattform zu schaffen, wo alle, die beruflich mit der TI zu tun haben, eine Heimat für den gemeinsamen Dialog und auch rasche Hilfe durch uns, aber auch durch die Fachcommunity selbst bekommen. Das haben wir mit der gemmunity in nur wenigen Wochen geschafft. Weitere Nutzerinnen und Nutzer, Anregungen und konstruktives Feedback sind uns jederzeit herzlich willkommen."

www.gemmunity.de/community

Pressekontakt:

Martin Schmalz
Telefon: +49 30 400 41-441
E-Mail: presse@gematik.de


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik