Logo von kkdirekt
GKV-Stellenmarkt|Impressum
header_zweivormlaptop.jpg

SACHBEARBEITUNG (m/w/d)
FORDERUNGSMANAGEMENT – FIRMENKUNDEN

Teilzeit (22 Std./Woche) | Bremen | unbefristet | ab sofort | Gehaltsspanne: ca. 23.000 – 34.000 €/Jahr

Sorgen Sie bei der hkk Krankenkasse gemeinsam mit 1.350 Kolleginnen und Kollegen für die Gesundheit und Zufriedenheit von mehr als 920.000 Versicherten! Als gemeinwohlorientiertes Unternehmen bieten wir Ihnen ein interessantes und niveauvolles Arbeitsumfeld, eine respektvolle Zusammenarbeit und eine gute Work-Life-Balance.

Umfassender Fort- und Weiter­bil­dungs­­katalog

Bis zu 40 % Home­office

Familienfreundliche Angebote

38,5 Stunden-Woche

Gesundheitsmanage­ment und Firmen­fitness

Bezahlung & Be­trieb­­liche Vorsorge nach Tarifvertrag

Steigendes Gehalt nach Betriebszu­gehörigkeit

Bis zu 37 Tage Urlaub

Ihre vielfältigen Aufgaben:

  • Serviceorientierte Kundenkommunikation (telefonisch und schriftlich)
  • Feststellung der Forderungshöhe in Rückstands­fällen
  • Rechtzeitige Einleitung von Vollstreckungen (z.B. Forderungspfändung)
  • Rechtzeitige und vollständige Geltendmachung außergerichtlicher Forderungen gegenüber Dritten, insbesondere :
    • Insolvenzgeld gegenüber der Agentur für Arbeit abrechnen
    • Anmeldung der Insolvenzforderung zur Insolvenztabelle,
    • Veranlassung und Auswertung von Betriebs­prüfungen
    • Abwehr von Anfechtungsansprüchen der Insolvenzverwalter
    • Forderungen gegenüber Schadensersatz­pflichtigen, unter anderem aus Schwarzarbeit
    • Verrechnungsersuchen gegenüber SV-Trägern
  • Realisierung von sachgerechten Teilzahlungs- und Vergleichsabschlüssen
  • Niederschlagung nicht realisierbarer Forderungen

Ihre Qualifikation:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Sozial­versicherungsfachangestellten (m/w/d), zum Steuerfachangestellten (m/w/d), Bankkaufmann (m/w/d), Rechtsanwaltsfachangestellten (m/w/d), oder juristische Ausbildung mit relevanter Berufserfahrung oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Idealerweise Kenntnisse aus dem Mahn und Vollstreckungswesen
  • Versierter Umgang mit MS Office, und idealer­weise 21c/ng
  • Gutes Zahlenverständnis sowie sehr gute kommunikative Fähigkeiten, auch im schriftlichen Bereich
  • Selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, Dienstleistungsorientierung und Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Engage­ment und Motivation