Bereichsleiter (m/w/d) Krankengeldmanagement

Bereichsleiter (m/w/d) Krankengeldmanagement

Übersicht

Arbeitgeber AOK Niedersachsen
Standort Hameln
Bewerbungsfrist 02.09.2020
Fachgebiet Leistungsmanagement
Abteilung Geschäftsbereich Krankengeld
Beschäftigungsart Vollzeit (38,5 Stunden) | zunächst befristet für 2 Jahre mit der Option der Entfristung

Stellenprofil

  • Sie stellen eine kundenorientierte Beratung und effiziente Betreuung unserer Versicherten zu den Themen Arbeitsunfähigkeit und Krankengeld sicher.
  • Dazu führen Sie die derzeit 15 Mitarbeitende des Bereichs am Standort Hameln fachlich und in direkter Verantwortung. Zudem sind aktuell 3 Mitarbeiterinnen ohne persönlichen Kundenkontakt am Standort Rinteln tätig.
  • Sie motivieren Ihr Team sich in Veränderungsprozesse und in Projekte einzubringen und diese aktiv mitzugestalten.
  • Sie optimieren Kosten und Arbeitsqualität durch die einheitliche Umsetzung von Arbeitsprozessen und Rechtsvorschriften und berücksichtigen dabei unsere Servicestandards und individuelle Mitarbeiterbelange.
  • Sie sind Krankenversicherungsbetriebswirt/in oder besitzen ein betriebswirtschaftliches oder wirtschaftswissenschaftliches Studium, idealerweise mit gesundheitsökonomischem Schwerpunkt.
  • Zudem verfügen Sie bereits über Berufserfahrung als Führungspersönlichkeit und gute sozialversicherungsrechtliche Kenntnisse.
  • Sie genießen großen Gestaltungsfreiraum in Ihrer täglichen Arbeit und übernehmen verantwortungsvolle Aufgaben bei einem bedeutenden Arbeitgeber im Gesundheitswesen.
  • Durch flexible Arbeitszeiten erhalten Sie mehr Lebensqualität und vielfältige Chancen, Beruf, Familie und Privatleben zu vereinen.
  • Wir begleiten und fördern Sie im Rahmen unserer Führungskräfteentwicklung mit einer Vielzahl von individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten wie z.B. Coachings.
  • Neben einer tariflichen Vergütung nach Gruppe 10 BAT/AOK-Neu bieten wir Ihnen verschiedene Sozialleistungen, z. B. eine betriebliche Altersversorgung sowie Weihnachts- und Urlaubsgeld.
  • Informieren Sie sich über den Aufgabenbereich direkt bei Ihrem Ansprechpartner Rainer Rinne unter 0531 1203-45100. 
  • Informationen zum Stand Ihrer Bewerbung erhalten Sie in unserem Bewerberbüro unter 0511/8701 8701 0.

Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ausdrücklich erwünscht.

Hinweis zur Corona-Pandemie: Wir suchen weiterhin Verstärkung für unsere Fachabteilungen und freuen uns Sie per Telefon, Videokonferenz oder persönlich kennenzulernen. Alle persönlichen Gespräche finden selbstverständlich unter Einhaltung der allgemeinen Hygiene- und Abstandsregelungen statt.