Leistung. Leben. Balance.

Sorgen Sie bei der hkk Krankenkasse gemeinsam mit rund 1.100 Kolleginnen und Kollegen für die Gesundheit und Zufriedenheit von mehr als 700.000 Versicherten! Unser Erfolg beruht auf der herausragenden Preis-Leistungs-Position im dynamischen Gesundheitsmarkt. Als wachsendes, zukunftsorientiertes Unternehmen legen wir Wert auf individuelle Leistung und eine positive Unternehmenskultur. Wir bieten eine hohe Arbeitsqualität und vielfältige Angebote für eine gute Work-Life-Balance. Schreiben Sie mit uns die künftige Erfolgsgeschichte der hkk!

Wir suchen zur Unterstützung unserer Abteilung Versorgungsmanagement Stationäre Versorgung für unser Team Sta­tionäre Analyse und Prozesse in Bremen befristet für die Dauer einer Elternzeitvertretung zum nächst­mög­lichen Zeitpunkt einen:

 

Datenanalyst (m/w/d) für ambulante Abrechnungsdaten

Teilzeit (20 Std./Woche)

 

Das zeichnet uns aus:

Das erwartet Sie:

  • stichtagsbezogener Import und Korrektur von Abrechnungsdaten der ambulanten Versorgung mit dem Schwerpunkt Apotheken in das Kassensystem sowie Sicherstellen einer korrekten Versichertenzuordnung
  • Erstellen und Prüfen von Auswertungen zur Vollständigkeit und Plausibilität vorhandener Daten unter Berücksichtigung der Bedingungen des morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleichs
  • Durchführung von Softwaretests und Information der Anwender über Änderungen und Anpassungen
  • Selbstständige, fachübergreifende Konzeption und Programmierung von Auswertungen auf der Grundlage von Abrechnungsdaten der ambulanten Versorgung
  • Eigenverantwortliche Beantwortung von Gremienanfragen und bei Bedarf Zusammenführung fach- und bereichsübergreifender Informationen
  • Koordination der Datenwege für die ambulanten Abrechnungsdaten
  • Mitarbeit in sowie ggf. Leitung von Projekten

Das bringen Sie mit:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium im Gesundheitswesen mit dem Schwerpunkt Gesundheitsökonomie & Gesundheitsmanagement, alternativ eine Fortbildung zum Krankenkassenbetriebswirt oder eine vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige Berufserfahrung im Versorgungsmanagement einer Krankenkasse bzw. praktische Erfahrungen im Umgang mit ambulanten Abrechnungsdaten wünschenswert
  • tiefgreifendes Verständnis über die bei einer Krankenkasse vorliegenden Abrechnungsdaten, insbesondere hinsichtlich Struktur, Aufbau und Qualität
  • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit DIAS (Frontend und Backend) und/oder in der SQL-Programmierung
  • versierter Umgang mit MS-Office sowie idealerweise mit iskv_21c
  • kommunikative Fähigkeiten, analytisches Denkvermögen sowie eine eigenständige, lösungs- und ergebnisorientierte Arbeitsweise
 

Lassen Sie uns gemeinsam die Chancen einer Zusammenarbeit ausloten!

Weitere Infos erhalten Sie auf hkk.de/karriere
Für Fragen erreichen Sie uns unter: karriere@hkk.de

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit bis zum 27.09.2020. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den grün markierten Feldern um Pflichtangaben handelt. Aus Datenschutzgründen nehmen wir Ihre Unterlagen ausschließlich über unser Karriereportal entgegen. Bewerbungen per Post werden nicht in den Rückversand gegeben.