Mitarbeiter (m/w/d) Qualitätsmanagement Genehmigung Hilfsmittel

Sachbearbeiter (m/w/d) Freiwillige Versicherung

Übersicht

Arbeitgeber AOK Niedersachsen
Standort Hannover
Bewerbungsfrist 02.12.2020
Fachgebiet Gesundheitsmanagement/Prävention
Abteilung Unternehmensbereich Hilfsmittel
Beschäftigungsart Teilzeit (19,25 Stunden) | zunächst zwei Jahre befristet mit Option auf Entfristung Vollzeit (38,5 Stunden) | unbefristet

Stellenprofil

  • Als Mitarbeiter Qualitätsmanagement Genehmigung Hilfsmittel stellen Sie eine effiziente und effektive Versorgung unserer Versicherten sicher, indem Sie die Bearbeitungs- und Prüfprozesse im Geschäftsbereich „Genehmigung Hilfsmittel“ optimieren.
  • Dazu bewerten Sie kontinuierlich die Effizienz von Prüfprozessen sowie neuen Entwicklungen im Antragsgeschehen, optimieren daraufhin Arbeitsabläufe und steuern diese Maßnahmen mit Hilfe von Controllinginstrumenten.
  • Ebenso bewerten Sie neue Produkte hinsichtlich Kostenübernahme und Wirtschaftlichkeit, entwickeln Vorgaben für operative Genehmigungsverfahren einschließlich Widersprüchen und Klagen und arbeiten dabei eng mit Kollegen aus angrenzenden Unternehmensbereichen.
  • Darüber hinaus bewerten Sie die Auswirkungen gesetzlicher, rechtlicher sowie vertraglicher Änderungen auf den Geschäftsbereich und entwickeln bei Bedarf entsprechende Umsetzungsstrategien.
  • Nicht zuletzt arbeiten Sie in interdisziplinären Projektteams an übergeordneten Fragestellungen und beraten interne und externe Kunden zu fachlichen Themen.
  • Ein abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder Gesundheitsökonomie / Health Management mit praktischer Erfahrung im Arbeitsgebiet
  • Fundierte Kenntnisse des Sozialversicherungsrechts, insbesondere der einschlägigen Gesetzgebung/Rechtsprechung im Fachgebiet sowie der Beziehungsverflechtungen der am Ver­sorgungsprozess Beteiligten und ihrer Interessenvertretungen
  • Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsfähigkeit sowie analytisches Denken
  • Wir bieten Ihnen allgemeine und fachspezifische Weiterbildungen in unserem hauseigenen Bildungszentrum oder online über unsere digitale Lernplattform.
  • Vereinen Sie Berufs- und Privatleben: Ihre Arbeitsleistung können Sie in einem Gleitzeitrahmen zwischen 6:30 und 20:00 Uhr grundsätzlich frei erbringen.
  • Stocken Sie Ihren Jahresurlaub von 30 Tagen auf bis zu 50 Tage auf: mit unserem Programm „Freizeit-Invest“. Heiligabend und Silvester sind arbeitsfrei.
  • Ein jährlicher Gesundheitszuschuss von 150,- EUR unterstützt u. a. Ihre Mitgliedschaft im Sportverein, in einem Fitnessstudio oder Ihren Fahrradkauf.
  • Über unsere Partnerplattformen „Machtfit“ und „Corporate Benefits“ bieten wir exklusive Mitarbeiterkonditionen bei namenhaften Anbietern.
  • Neben einer tariflichen Vergütung nach (Gruppe 9 BAT/AOK-Neu) bieten wir Ihnen verschiedene Sozialleistungen wie z. B. eine betriebliche Altersversorgung sowie Weihnachts- und Urlaubsgeld.
  • Informieren Sie sich über den Aufgabenbereich direkt bei Ihren Ansprechpartnern Claudia Vilgis unter 04242-591-13600 oder bei Martin Eichenberg unter 0511-285-1397 . 
  • Informationen zum Stand Ihrer Bewerbung erhalten Sie in unserem Bewerberbüro unter 0511/8701 8701 0.

Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ausdrücklich erwünscht. Die Teilzeitstelle ist zunächst 2 Jahre befristet mit der Option auf Entfristung.

Hinweis zur Corona-Pandemie: Wir suchen weiterhin Verstärkung für unsere Fachabteilungen und freuen uns Sie per Telefon, Videokonferenz oder persönlich kennenzulernen. Alle persönlichen Gespräche finden selbstverständlich unter Einhaltung der allgemeinen Hygiene- und Abstandsregelungen statt.